Alle Kategorien
Suche

Hausmittel gegen Spinnen erfolgreich einsetzen

In der Regel ist man froh, wenn in der Wohnung keine Spinnen sind. Dennoch sind diese Tiere auch kleine nützliche Helfer, die andere Insekten vernichten. Mit einigen Hausmitteln können Sie Spinnen leicht aus der Wohnung entfernen oder verbannen.

Spinnen sind nachtaktive Tiere.
Spinnen sind nachtaktive Tiere.

Was Sie benötigen:

  • Fliegengitter
  • Duftöle
  • Duftkerzen
  • Lavendel

Spinnen sind nachtaktive Tiere und kommen daher meist erst bei Anbruch der Dämmerung zum Vorschein. Ein wichtiger Punkt, um Spinnen mit einfachen Hausmitteln fernzuhalten.

Einfache Hausmittel gegen Spinnen

  • Ab dem Frühjahr ist es hilfreich, wenn Sie an allen Fenstern Fliegengitter anbringen. So halten Sie nicht nur die Spinnen, sondern auch Fliegen und Bienen aus der Wohnung fern. Diese Fliegengitter können Sie als einfaches Hausmittel gegen Spinnen und andere Insekten nicht nur an normalen Fenstern, sondern auch an schrägen Fenstern und zum Beispiel an Balkontüren anbringen. Damit halten Sie sich eine Vielzahl von Spinnen fern und können jederzeit frische Luft hineinlassen.
  • Ein weiteres Hausmittel gegen Spinnen ist der Duft von Lavendel. Spinnen mögen im Allgemeinen keine Düfte und lassen sich mit Lavendelöl, Duftkerzen oder Lavendelsäckchen gut vertreiben. Lavendelöl hat den Vorteil, dass Sie damit zusätzlich noch die Tür- und Fensterrahmen bestreichen können, um Spinnen fernzuhalten. Sind mehrere Spinnen im Haus, ist es in der Regel so, dass die kleineren Spinnen die großen Artgenossen einfangen. Vielfach sind auch Katzen begeisterte Spinnenjäger.
  • Falls Sie dann doch eine Spinne im Haus entdecken, dann sollten Sie das Tier nicht töten, sondern versuchen so zu entfernen. Hierzu können Sie zum Beispiel ein Glas über die Spinne stülpen, ein Stück Pappe unter das Glas schieben und die Spinne dann nach draußen setzen. Falls Sie nicht so nah an das Tier gehen möchten, dann hilft zur Not nur noch der Staubsauger. Sie können die Spinne aufsaugen und dann den Beutel entfernen.

Da Spinnen nachtaktive Tiere sind und meist erst im Dunkeln aktiv werden, sind auch an den Kellerfenstern Fliegenschutzgitter eine wirksame Methode um Spinnen fernzuhalten. Da die Tiere durch die kleinsten Ritzen und Spalten krabbeln können und sich auch in Abflüssen aufhalten, können Sie zusätzlich über Nacht den Stöpsel in Badewanne und Waschbecken machen.

Teilen: