Alle Kategorien
Suche

Hausmittel gegen Fettflecken auf der Hose - so wird sie ohne Chemie sauber

Hausmittel gegen Fettflecken auf der Hose - so wird sie ohne Chemie sauber1:13
Video von Bianca Koring1:13

Das Malheur ist passiert und Ihre Hose hat Fettflecken bekommen. Gott sei Dank gibt es genügend Hausmittel gegen Fettflecken auf der Hose, die ohne Chemie wirken. Wie Sie die Fettflecken entfernen können, erfahren Sie im Folgenden.

Was Sie benötigen:

  • Löschpapier
  • Bügeleisen
  • Backpulver
  • Wasser
  • Mehl
  • Butter
  • weiße Schulkreide

Hausmittel gegen Chemie

  • Das Missgeschick ist geschehen und Sie benötigen nun Hausmittel gegen Fettflecken auf der Hose. Am besten natürlich ohne Chemie.
  • Da viele Materialien sehr empfindlich auf Fleckenentferner, Vorwaschsprays oder sogar Gallseife reagieren, helfen häufig nur noch Hausmittel, um gegen hartnäckige Flecken vorzugehen.
  • Bevor Sie allerdings diverse Hausmittel ausprobieren, sollten Sie sich bewusst machen, dass auch hier gerade bei farbempfindlichen Stoffen das Material leiden kann.

Fettflecken auf der Hose entfernen

Fettflecken auf der Hose sind zwar sehr ärgerlich, aber kein Weltuntergang. Bevor Sie sich nun auf den Weg in die Drogerie machen, um mit chemischer Gewalt gegen die unerwünschten Flecken vorzugehen, sollten Sie sich erst einmal in Ihrem Haushalt umsehen und dann handeln.

  • So ist das Bügeleisen eine sehr gute Möglichkeit, Fettflecken aus Stoffen herauszubekommen. Wenn Sie auch noch schulpflichtige Kinder haben, findet sich sicher auch noch Löschpapier in Ihrem Haushalt. Legen Sie das Löschpapier nun auf den Fettfleck und bügeln Sie mit dem heißen Bügeleisen so lange über den Fleck, bis dieser vom Löschpapier aufgenommen wurde. Danach waschen Sie die Wäsche ganz normal und Ihr Fettfleck ist weg.
  • Ist der Fettfleck noch frisch, hilft es häufig, diesen mit Mehl einzureiben. Das Fett wird aufgesaugt. Das verbleibende Fett wird mit der normalen Wäsche entfernt.
  • Auch das Einreiben des Fleckes mit Butter gilt als sehr gutes Fettfleckbekämpfungsmittel. Lassen Sie die Butter kurz einwirken und waschen Sie dann Ihre Wäsche wie gewohnt.
  • Ist der Fleck noch nicht älter, reiben Sie ihn mit weißer Schulkreide ein und waschen die Kleidung dann ganz normal. Der Fettfleck ist nach dem Waschen verschwunden.
  • Als ultimatives und absolut unschlagbares Hausmittel gilt nach wie vor Backpulver. Bestreuen Sie den Fleck einfach mit Backpulver, reiben Sie es mit den Fingern ein und lassen Sie es kurz einwirken. Danach bürsten Sie das Pulver mit einer Kleiderbürste aus. Mit diesem Hausmittel gegen Fettflecken auf der Hose haben Sie schnell wieder Freude an Ihrer Lieblingshose.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos