Alle Kategorien
Suche

Hausmittel gegen Bläschen im Mund - das kann helfen

Hausmittel gegen Bläschen im Mund - das kann helfen1:42
Video von Laura Klemke1:42

Bläschen im Mund sind sehr unangenehm und schmerzhaft. Es gibt aber die Möglichkeit, diese mit einigen Hausmitteln zu behandeln.

Was Sie benötigen:

  • Arnikalösung
  • Kamillentee
  • Olivenöl
  • Aloe Vera Gel

Kleine Bläschen im Mund, sogenannte Aphten, treten meist dann auf, wenn man eine Erkältung oder eine Immunschwäche hat. Gerade Stress, zu wenig Schlaf und ungesunde Ernährung begünstigen die Entstehung von diesen Bläschen. Die Aphten sind linsengroße Bläschen mit einem roten Hof und einem weißen Belag darauf. In der Regel heilen sie nach etwa 10 bis 14 Tagen von alleine ab, da sie aber sehr schmerzhaft sind, kann es durchaus sein, dass Sie beim Trinken und Essen Schwierigkeiten haben. Sie können diese aber auch mit Hausmitteln behandeln.

Hausmittel gegen Aphten

  • Machen Sie mehrmals am Tage eine Mundspülung mit Arnikalösung oder Kamillentee. Spülen Sie den Mund etwa fünf Minuten mit der Lösung und spucken Sie diese dann wieder aus. Beides wirkt entzündungshemmend und fördert die Heilung.
  • Gut bewährt hat sich auch Olivenöl. Nehmen Sie ein Schnapsglas voll Olivenöl und ziehen Sie es richtig durch den Mund. Achten Sie darauf, dass das Olivenöl auch an alle Stellen im Mund kommt. Nach fünf Minuten spucken Sie das Öl wieder aus.
  • Wenn Sie Aloe Vera Gel im Haus haben, können Sie auch dieses verwenden. Betupfen Sie die Aphten mit dem Gel und lassen Sie es ein wenig einwirken. Danach spucken Sie es wieder aus. Wenn Sie das Aloe Vera Gel im Mund lassen oder schlucken, ist das auch nicht schlimm.
  • Bemerken Sie, dass die Aphten nicht besser werden oder Sie wirklich große Schmerzen haben, dann gehen Sie zu einem Arzt. Er kann Ihnen eine Salbe verordnen, die den Schmerz lindert und die Heilung unterstützt.
  • Haben Kinder Bläschen im Mund, sollten Sie grundsätzlich einen Arzt aufsuchen. Gerade bei ihnen kann eine Verweigerung von Flüssigkeit aufgrund der Schmerzen sehr gefährlich sein.

Versuchen Sie bei Bläschen im Mund einfach, welches Hausmittel Ihnen hilft. Gehen Sie aber unbedingt zu einem Arzt, wenn es nicht besser wird.

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos