Alle ThemenSuche
powered by

Haushaltskosten-Tabelle in Excel erstellen - so geht's

Wenn Sie das Gefühl haben, Ihre Kosten explodieren mit jeder neuen Tankquittung, verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Ausgaben. Dazu benötigen Sie kein Haushaltsbuch mehr. Excel sagt Ihnen auf einen Klick, wie es um die Finanzen bestellt ist. Mit Excel eine Haushaltskosten-Tabelle zu erstellen, ist weniger kompliziert, als manche denken.

Weiterlesen

Mit  einer Excel-Tabelle behalten Sie Ihre Haushaltskosten im Griff.
Mit einer Excel-Tabelle behalten Sie Ihre Haushaltskosten im Griff.

So behalten Sie Haushaltskosten im Überblick

  • Beginnen Sie im Feld C1 mit einer "eins" und nummerieren Sie nach rechts bis "31" durch - auf diese Art ist der Monat untergliedert. 
  • Die Zellen unter dieser Reihe sollten rechtsbündig formatiert sein.
  • Ab dem Feld A3 beginnen Sie, abwärts alle Dinge aufzulisten, die Ihnen als Haushaltskosten in den Sinn kommen. Wenn Sie jetzt etwas übersehen, ist das nicht weiter tragisch, durch Einfügen einer Zeile in die Tabelle kann das jederzeit korrigiert werden.
  • Sinnvollerweise tragen Sie die einzelnen Positionen  nach Produktgruppen in die Tabelle ein, also z.B. "Lebensmittel" als Überschrift, darunter dann die einzelnen Produkte. Sie wissen selbst am besten, welche Haushaltskosten Sie haben.
  • Die Felder der Spalte "A" sollten linksbündig formartiert sein, die Reihe zwei und Spalte "B" bleiben zur besseren Übersicht frei.
  • In die unterste Zeile der Spalte "A" geben Sie "Summe" ein.

Das Auswerten der Tabelle

    1. Tragen Sie jetzt unter dem Tag des Monats zur jeweiligen Position der Haushaltskosten die Beträge in die Tabelle ein.
    2. Der erste Tag ist fertig, jetzt ermitteln Sie die Haushaltskosten für diesen Tag. Gehen Sie dazu auf das Feld in der mit "Summe" benannten Zeile.
    3. Klicken Sie in der Kopfzeile von Excel auf das Summenzeichen.
    4. In der Tabelle wird automatisch der Bereich markiert, der ausgefüllt ist. Wenn es zwischen einzelnen Zellen Leerfelder gibt, macht das nichts.
    5. Klicken Sie auf die rechte Ecke des blauen Markierungsrahmens und ziehen Sie diesen bei gedrückter Maustaste bis zur Zeile drei. 
    6. Wenn alle Felder markiert sind, bestätigen Sie mit "Return" - Sie sehen jetzt die Summe aller Ausgaben.
    7. Wenn Sie wissen möchten, wieviel Sie in einem Monat für ein bestimmtes Produkt ausgegeben haben, verfahren Sie in der entsprechenden Zeile genauso. Gehen Sie mit dem Cursor auf den letzten Tag, klicken Sie das Summenzeichen an, markieren Sie die Felder der Zeile und bestätigen Sie mit Return - das war es schon.

      Teilen:

      Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

      Brief unfrei versenden - so gehen Sie vor
      Manuela Träger
      Haushalt

      Brief unfrei versenden - so gehen Sie vor

      Der Anstand gebührt, dass ein Brief ausreichend frankiert wird. In bestimmten Fällen jedoch greift man immer wieder auf die Möglichkeit zurück, einen Brief unfrei zu versenden. …

      Excel-Formeln übertragen - so klappt's
      Evelyn Dreier
      Computer

      Excel-Formeln übertragen - so klappt's

      Wenn Sie eine Tabelle mit Formeln in Excel erstellen, kann es mitunter aufwendig sein, in jede Zeile wieder die gleiche Formel einzutragen. Das muss aber nicht sein, denn Excel …

      Tilgungsplan mit Excel erstellen - so wird´s gemacht
      Christian Himbert
      Software

      Tilgungsplan mit Excel erstellen - so wird's gemacht

      Vor Aufnahme eines Darlehens ist es empfehlenswert, sich einen Überblick über die finanzielle Belastung durch die Rückzahlung des Kredits zu machen. Ein wichtiges Instrument …

      Excel lernen - Anleitung für Neueinsteiger
      Daniela Reimer
      Computer

      Excel lernen - Anleitung für Neueinsteiger

      Excel ist eines der meistgenutzten Tabellenkalkulationsprogramme. Allerdings gehört es auch zu den umfangreicheren Anwendungen, die man nicht im Handumdrehen lernen kann. Dabei …

      Ähnliche Artikel

      Auch Uhrzeiten können in Excel berechnet werden.
      Gerd Weichhaus
      Computer

      Zeitrechnen - mit Excel geht es so

      Die Tabellenkalkulation Excel ist ein äußerst universell einsetzbares Programm. Sogar das Zeitrechnen ist hiermit ohne Weiteres möglich. Wichtig hierbei ist das richtige …

      Zeilenhöhe in Excel automatisch einstellen - so geht´s
      Simoné Goldschmidt
      Computer

      Zeilenhöhe in Excel automatisch einstellen - so geht's

      Wenn man größere Datensätze in Exceltabellen eingibt, kann es vorkommen, dass sich die Zeilenhöhe verschiebt. Das kann gerade dann ärgerlich sein, wenn die Daten partout nicht …

      Dreisatz per Formel in Excel berechnen - so geht's
      Chris Praetorius
      Weiterbildung

      Dreisatz per Formel in Excel berechnen - so geht's

      Die Formel für den Dreisatz ist sehr einfach mit einem Tabellenkalkulationsprogramm wie Excel umzusetzen. Zudem ist eine solche Lösung dynamisch, man kann also leicht mit …

      Dateivorlagen in Excel erstellen
      Gerd Weichhaus
      Computer

      Bei Excel ein Template erstellen - so geht's

      Ein sogenanntes Template ist nichts anderes als eine Vorlage für eine Datei. Auch in Excel können Sie auf einfache Weise eine solche Vorlage für eine Tabelle, welche Sie immer …

      Mit Excel ein Häkchenfeld erstellen - so geht's
      Annett Atron
      Computer

      Mit Excel ein Häkchenfeld erstellen - so geht's

      Wenn Sie zum Beispiel Listenpunkte in einem Tabellendokument abhaken möchten, bietet Ihnen das Programm Excel zwei Möglichkeiten, ein solches Häkchenfeld zu erstellen. Dies …

      Eine PDF-Datei kann Tabellen, Grafiken und Text enthalten.
      Chris Praetorius
      Software

      PDF in Excel umwandeln - so könnte es gelingen

      Eine Tabelle in einer PDF-Datei können Sie nicht direkt in Excel nutzen, sondern müssen sie umwandeln lassen. Dazu stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

      Arbeitszeitrechner im Excel - Hinweise
      Britta Jones
      Computer

      Arbeitszeitrechner im Excel - Hinweise

      Wer seine Arbeitszeit im praktischen Tabellenprogramm Excel erfassen kann, kann sich selbst einen Arbeitszeitrechner erstellen. Das ist einfach, bequem und erleichtert Ihnen …

      Schon gesehen?

      Annuitätendarlehen mit Excel berechnen - so geht´s
      Christian Himbert
      Computer

      Annuitätendarlehen mit Excel berechnen - so geht's

      Zur Finanzierung einer Wohnimmobilie gibt es viele Finanzierungsmodelle. Ein gängiges und sehr beliebtes Modell ist das Annuitätendarlehen. Dieses zeichnet sich dadurch aus, …

      Wie kann ich mit Excel einen Zeitstrahl erstellen?
      Robert Strohmaier
      Computer

      Wie kann ich mit Excel einen Zeitstrahl erstellen?

      Um am Computer etwas zu schreiben, gibt es viele Programme. Schwieriger wird es aber, wenn man etwas zeichnen möchte, selbst ganz einfache Dinge wie einen Zeitstrahl. Entweder …

      Das könnte sie auch interessieren

      Eine Dat-Datei öffnen - so geht´s
      Johannes Pries
      Computer

      Eine Dat-Datei öffnen - so geht's

      Dat-Dateien öffnen ist vor allem deshalb keine leichte Aufgabe, weil die Endung für viele unterschiedliche Datenformate stehen kann. Häufig allerdings handelt es sich um …

      Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
      Anne Leibl
      Internet

      Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

      Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.

      Linux macht Onlinebanking sicherer.
      Claudia Jansen
      Software

      Onlinebanking mit Linux - so geht's

      Linux ist ein unix-ähnliches Betriebssystem, das mittlerweile doch mehr Verbreitung findet, als man gemeinhin annimmt. Trotzdem ist das Softwareangebot, beispielsweise beim …