Alle Kategorien
Suche

Haus aus Pappe basteln - Anleitung

Haus aus Pappe basteln - Anleitung3:22
Video von Brigitte Aehnelt3:22

Ein Haus aus Pappe bietet jedem Kind die Möglichkeit, darin zu spielen oder sich einmal zurückzuziehen. Die Unterkunft kann sowohl im Kinderzimmer, als auch bei schönem Wetter im Garten aufgebaut werden. Dabei ist Pappe stabil und standfest. Es werden zusammengeklappte Fertighäuser von Spielwarengeschäften angeboten. Viel kreativer können auch Sie ein Haus aus Pappe nach den Wünschen Ihrer Kinder nach einer Anleitung basteln.

Was Sie benötigen:

  • Pappkarton
  • Zeichenstift
  • Teppichmesser
  • Schere
  • Klebe
  • Gewebeklebeband
  • Volltonfarbe
  • Pinsel
  • Gardine
  • Gummiband
  • selbstklebende Haken

So planen Sie das Haus aus Pappe

  • Überlegen Sie, wie groß und wie hoch das Haus aus Pappe sein soll. Eine Mindesthöhe von 120 cm sollte bei Kleinkindern vorhanden sein.
  • Fragen Sie bei Möbel- oder Elektronikgeschäften nach, ob Sie dort einen großen, leeren Pappkarton bekommen können. Viele Geschäfte sammeln die Kartons und entsorgen sie dann.
  • Denken Sie darüber nach, wo Sie das Haus aus Pappe basteln werden. Das Trocknen von Farben benötigt Zeit und das Haus darf nicht berührt werden.

So basteln Sie das Gebäude aus der Kartonverpackung

  1. Zeichnen Sie mit einem Stift die Konturen für Fenster und Tür auf.
  2. Schneiden Sie mit einem Teppichmesser die Öffnungen für Fenster und Tür aus. Legen Sie die herausgetrennten Pappeteile zur Seite, sie werden beweglich wieder eingesetzt.
  3. Fertigen Sie aus den vier Deckelteilen das Dach. Dabei werden die kurzen Deckel zu spitzen Giebelauflagen, die langen zur teilweisen Abdeckung des Daches benutzt.
  4. Kleben Sie die zugeschnittenen Dachteile des Hauses aus Pappe zusammen.
  5. Schließen Sie das Dach mit stabilem Pappkarton. Dazu den Karton in der Mitte knicken, den Knick an die Firstspitze befestigen und an den Giebelauflagen festkleben.
  6. Schneiden Sie das herausgetrennte Kartonteil des Fensters in zwei Teile und befestigen Sie mithilfe von Gewebeklebeband die Flügel rechts und links am Fensterrahmen. Auf gleiche Weise kleben Sie die Tür an den Rahmen.

Das Haus aus Pappe fertig basteln

  1. Streichen Sie das Haus aus Pappe mit Volltonfarbe farbig an.
  2. Ziehen Sie Gummiband durch die Stangenlöcher von kurzen Schreibengardinen und befestigen Sie von innen die Enden des Gummis an selbstklebenden Haken.
  3. Schneiden Sie aus Pappkarton drei Streifen, falten und kleben Sie sie in der Länge. Kleben Sie diese Streifen als Tür- und Fenstergriffe an die Hausteile.

Nachdem die Farbe und der Klebstoff abgetrocknet sind, können Ihre Kinder ihr neues Spieldomizil beziehen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos