Alle Kategorien
Suche

Hauptschulprüfung in Mathe - so gelingt die Vorbereitung

Für die Hauptschulprüfung müssen Sie auch in Mathe eine schriftliche Prüfungsarbeit anfertigen. Dort werden allgemeine Rechenfertigkeiten geprüft, auf die man sich gut vorbereiten kann.

In manchen Aufgaben wird ein Sportplatz angelegt.
In manchen Aufgaben wird ein Sportplatz angelegt.

Allgemeines zur Hauptschulprüfung - das sollten Sie wissen

Zwar ist die Hauptschulprüfung von Bundesland zu Bundesland (leicht) unterschiedlich, jedoch lassen sich für die Vorbereitungsphase, egal ob in Mathe oder Deutsch, viele allgemeine Hinweise und Tipps geben:

  • Die Hauptschulprüfung in Mathe umfasst einen Aufgabenkatalog, der Ihre allgemeinen Rechenfertigkeiten sowie Ihr geometrisches Verständnis überprüfen soll. Schließlich sollen Ihre mathematischen Kenntnisse Sie fit für einen Ausbildungsberuf machen.
  • Die meisten Bundesländer haben auf der Seite Ihres Kultusministeriums die Prüfungsaufgaben der letzten Jahre (und oft auch weiteres Übungsmaterial) online gestellt. Für Hessen wird man beispielsweise hier fündig. Suchen Sie eventuell auch nach dem Begriff "Musteraufgaben Hauptschulabschluss Mathematik". 
  • Auch die Schulbuchverlage haben sich mittlerweile auf die Prüfungssituation eingestellt. Sie geben eigene kleinere Aufgabensammlungen (mit Lösungen) heraus, mit denen man sich vorbereiten kann. Allerdings kosten diese natürlich Geld. Schauen Sie einfach mal in Ihrem Mathematikbuch nach. Dort finden sich ebenfalls Tests, die auf die Hauptschulprüfung vorbereiten.
  • Arbeiten Sie nicht alleine, sondern mit einer Hilfe, die Ihnen wertvolle Hinweise zum Lösen der Aufgaben gibt. Investieren Sie die in diese Übungsphase möglichst viel Zeit. Die Aufgaben am Prüfungstag werden ganz ähnlich sein, hier müssen Sie einfach Sicherheit gewinnen.
  • Und ein Tipp noch: Machen Sie eine Probeprüfung. Lassen Sie sich von jemandem ein noch nicht durchgeübtes Aufgabenblatt geben und bearbeiten Sie dieses unter realistischen Zeit- und Arbeitsbedingungen. Dann wissen Sie, wo Sie lernmäßig stehen und welche Themen Sie unbedingt noch aufarbeiten sollten.

Prüfung in Mathematik - diese Themen sollten Sie beherrschen

Wenn man die Sammlungen der Prüfungsaufgaben durchsieht, sind es einige der "großen" Themen in der Mathematik, die Sie (leicht anwendungsorientiert) für die Hauptschulprüfung können müssen. Hierzu einige Beispiele:

  • Hierzu zählen Aufgaben zum Dreisatz, in der Mathematik auch proportionale bzw. antiproportionale Zuordnungen genannt.
  • Auch Aufgaben aus dem Bereich der Prozent- bzw. Zinsrechnung werden Ihnen begegnen. Eventuell sind dies Anwendungsaufgaben aus dem Geschäftsleben, sprich: Es geht um Skonto, Rabatte oder die Mehrwertsteuer.
  • In der Geometrie geht es um Flächen- bzw. Umfangberechnungen bei einfachen Figuren wie Rechteck, Kreis oder Dreieck. Oft sind dies Aufgaben mit Praxishintergrund: Ein Sportplatz wird saniert, ein Gartengrundstück wird angelegt oder ein Zimmer wird renoviert.
  • Auch das Volumen von Körpern wie Zylinder, Kegel oder Quader bzw. Würfel sollte Ihnen nicht fremd sein. Gerade mit solchen Körpern haben ja Handwerker später in der Praxis zu tun.
Teilen: