Alle Kategorien
Suche

"Hast du dir die Zähne geputzt?" - So erziehen Sie Ihre Kinder zur Mundhygiene

"Hast du dir schon die Zähne geputzt?" Diese Frage müssen Sie Ihrem Kind vielleicht jeden Tag stellen. Lesen Sie hier in diesem Artikel nach, wie Sie dies in Zukunft nicht mehr tun müssen.

So gelingt die Zahnpflege bei Kindern.
So gelingt die Zahnpflege bei Kindern.

Kinder mögen das Zähneputzen in der Regel nicht wirklich gerne, denn es wird als lästige Pflicht empfunden, gerade dann, wenn Sie die Frage "hast du dir deine Zähne denn nun schon geputzt?" öfter zu hören bekommen.

So erklären Sie Ihrem Kind die richtige Mundpflege

  • Das Zähneputzen ist wichtig, das wissen Sie als Erwachsener dann besonders gut, wenn Sie selbst bereits Probleme mit Ihren Zähnen hatten.
  • Erklären Sie Ihrem Kind, warum Zähne so wichtig sind. Denn Sie dienen nicht nur zur Nahrungsaufnahme, sondern können im kranken Zustand auch noch der Ursprung für weitere Krankheiten sein, wie etwa Kreislaufprobleme und vieles mehr.
  • Zeigen Sie Ihrem Kind, was passiert, wenn es sich seine Zähne nicht mehr putzt. Hierbei dienen abschreckende Bilder, die kaputte Zähne zeigen. Oftmals erkennen Kinder hier bereits, was passieren kann und Sie müssen meist hier die Frage "hast du dir deine Zähne schon geputzt?" nicht mehr so oft stellen.

So gelingt die perfekte Zahnpflege - einige Anregungen

  • Beginnen Sie bereits früh damit, Ihr Kind an das Zähneputzen zu gewöhnen. Bereits als Baby sollte es sich daran gewöhnen. Hierbei können Sie eine kleine Kinderzahnbürste verwenden, die zudem auch noch Linderung beim Zahnen verschafft.
  • Wenn Ihr Kind etwas größer ist, lassen Sie es immer beim Zähneputzen zusehen. Seien Sie Ihrem Kind ein gutes Vorbild. Hierbei können Sie auch bei Ihrem Kind etwas nachhelfen und spielerisch das Zähneputzen üben.
  • "Ich zeige dir einmal unseren Zahnarzt". Gewöhnen Sie Ihr Kind bereits früh an den regelmäßigen Zahnarztbesuch. Hierbei lernt es, dass der Zahnarzt kein Mensch ist, vor dem es sich fürchten muss.
  • Lesen Sie mit Ihrem Kind Bücher über das Zähneputzen. Hier wird bereits auf kindgerechte Art gezeigt, wie die ideale Mundhygiene geht.

"Hast du dir schon die Zähne geputzt?" werden Sie in Zukunft bestimmt nicht mehr oft sagen müssen, wenn Ihr Kind weiß, wie wichtig seine Zähne sind.

Teilen: