Alle Kategorien
Suche

Harte Nägel bekommen - mit diesen Hausmitteln gelingt's

Leiden Sie unter brüchigen Nägeln und wünschen Sie sich endlich harte Nägel? Dieser Wunsch kann für Sie bald in Erfüllung gehen, wenn Sie einige Hausmittel zur Hilfe nehmen. So können Sie sich schon bald über gepflegte Finger freuen.

Harte Nägel wirken gepflegt.
Harte Nägel wirken gepflegt.

Was Sie benötigen:

  • gesunde Ernährung
  • Kieselerde
  • Zink
  • Nagelcreme
  • Saft einer Zitrone
  • warmes Wasser
  • 100 ml Arganöl
  • 5 Tropfen Teebaumöl

So bekommen Sie von innen harte Nägel

  • Um harte Nägel zu bekommen, ist es besonders wichtig, dass Sie sich gesund ernähren und viel Flüssigkeit zu sich nehmen. Ihre Haare und Nägel sind immer ein Spiegelbild Ihres Inneren.
  • Damit Ihre Nägel gestärkt werden, können Sie Kieselerde und Zink in Form von Kapseln zu sich nehmen, die Sie im Drogeriemarkt oder in der Apotheke erhalten.
  • Diese Kapseln sorgen nicht nur für harte Nägel, sondern auch für eine reine Haut und kräftiges, volles Haar, sodass Sie zeitgleich mehrere Ziele erreichen können.

So stärken Sie das Horn

  • Damit Ihre Finger- und Fußnägel stets kräftig sind, sollten Sie sie nicht zu lange wachsen, sondern lieber kurz lassen. An den Füßen sollten Sie nur Socken aus Baumwolle und atmungsaktive Schuhe tragen, damit eine gute Belüftung garantiert ist.
  • Schneiden Sie Ihre Nägel nicht, sondern feilen Sie diese nur, damit sie nicht so leicht brechen. Regelmäßig sollten Sie außerdem natürliche Nagel- und Nagelhautcremes auftragen.
  • Einmal pro Woche sollten Ihre Hände in einem Wasserbad mit Zitronensaft baden, um diese zu pflegen. Für ein besonders reichhaltiges Bad vermischen Sie das Arganöl mit dem Teebaumöl und lassen Ihre Hände eine Viertelstunde darin einweichen. Alternativ geben Sie das Öl auf Ihre Nägel und Hände und lassen das Ganze über Nacht unter einem Baumwollhandschuh einwirken.
  • Bei stärkeren Nagelproblemen sollten Sie einen speziellen Nagelhärter auftragen, den Sie als Nagellack bequem auftragen können. Wenn Sie extrem unter Ihren weichen Nägeln leiden, können Sie sich alternativ auch künstliche Nägel aufkleben lassen, unter denen Ihre normalen Nägel weiter wachsen.
Teilen: