Alle Kategorien
Suche

Hanomag 44D - Informatives

Der Hanomag 44D ist einer von vielen verschiedenen Radlader-Typen. Dieses Modell können Sie mit diversen Ausstattungen erwerben.

Der Hanomag 44D ist ein Radlader.
Der Hanomag 44D ist ein Radlader.

Hanomag 44D - technische Daten zum Radlader

  • Den Hanomag 44D können Sie in Grundausführung oder mit Sonderausstattung erwerben. Die Grundausführung beinhaltet unter anderem je 2 Arbeits- und Hauptscheinwerfer, 2 Blinker und die Kennzeichenbeleuchtung. Außerdem besitzt das Fahrerhaus Doppeltüren, ist gegen Arbeitslärm gedämmt und mit einem Überrollschutz versehen.
  • Die Fenster sind aus getöntem Sicherheitsglas gefertigt und ein extra Sonnenschutzrollo gehört auch zur Ausstattung. Die Türscheiben lassen sich herunterkurbeln, gleichzeitig gibt es sowohl eine Dachbelüftung, ein Heizgebläse sowie einen komfortablen Fahrersitz mit Gurt.
  • Zur Sonderausstattung hingegen zählen Dinge wie Klimaanlage, Bremsscheibenschutz, eine Baumklammer sowie eine Hochkippschaufel mit entsprechender Schnellwechseleinrichtung, ein Autoradio sowie ein bestimmter Luftfilter inkl. Staubabsaugung.
  • Die Maße eines Hanomag 44D können Sie mit ca. 6,3 x 2,5 x 3 Metern einplanen, sofern Sie ein solches Gerät einsetzen möchten.
  • Der Schaufelinhalt der Standardausführung beträgt 1,85 Kubikmeter.
  • Der Ural 375D ist ein Lastkraftwagen aus Russland. Die Produktion des Fahrzeugs begann …

  • In den Arbeitsgängen kann der Hanomag 44D eine Geschwindigkeit von max. 18 km/h erreichen, während die Straßengänge bis zu 48 km/h zulassen.
  • Der Kraftstofftank kann bis zu 200 Liter Diesel fassen, während 17 Liter Motoröl eingefüllt werden können. Die Motorleistung beträgt 92 KW und das Dienstgewicht liegt bei glatten 11 Tonnen.

Wissenswertes zum Hanomag 44D

Der Hanomag 44D ist nur zwischen 1994 und 1995 gebaut worden. Das Gerät hat einen vergleichsweise niedrigen Kraftstoffverbrauch, was auf den 4-Zylinder-Turbo-Dieselmotor zurückzuführen ist, welcher über eine spezielle Wasserkühlung verfügt. Auch der Schadstoffausstoß ist durch eine bestimmte interne "Weiterverarbeitung" der Abluft relativ gering gehalten worden. Wenn Sie einen dieser Radlader für eine Baustelle benötigen, dann sollten Sie einkalkulieren, dass sein Wendekreis bei ca. 6 Metern liegt.

Teilen: