Alle Kategorien
Suche

Handyempfang verbessern - so geht's

Handyempfang verbessern - so geht's 1:35
Video von Marie Pertz1:35

Jeder Handybesitzer hat schon die Erfahrung gemacht, dass der Handyempfang manchmal gestört sein kann. Vor allem, wenn in der eigenen Wohnung der Handyempfang gestört ist, ist das sehr ärgerlich – aber es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Handyempfang zu verbessern. Nicht immer muss man gleich den Anbieter wechseln. Manchmal hilft auch eine externe Antenne oder die Umstellung auf GSM-Empfang.

Möglichkeiten, den Handyempfang zu verbessern

  • Überall den vollen Handyempfang zu haben wäre schön, entspricht aber leider nicht der Realität. Um einen möglichst guten Handyempfang zu gewährleisten, sollten Sie sich schon im Vorfeld einen Anbieter mit einer guten Netzabdeckung suchen.
  • Hat man in der eigenen Wohnung Probleme mit dem Handyempfang, dann könnten Sie sich eine Twin-Card und einen GSM-Festnetztelefonadapter besorgen. Neben dieser Möglichkeit gibt es aber auch noch andere Lösungen, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Handy-Anbieter wechseln

Die naheliegende Möglichkeit ist natürlich ein Wechsel des Anbieters. Leider ist das nicht in allen Fällen möglich. Ein Wechsel während der Vertragslaufzeit ist oft mit finanziellen Verlusten verbunden, und ob der neue Anbieter den gewünschten Empfang daheim bieten kann, kann man im Vorfeld auch nicht ausprobieren. Eine mögliche Lösung wären Prepaid-Verträge, die in diesem Fall deshalb von Vorteil sind, weil ein Anbieterwechsel leichter fällt.

Bluetooth-Headset für besseren Handyempfang

Vor allem in der eigenen Wohnung gibt es meist eine Stelle, an der das Handy ausreichend Empfang hat. Leider müssten Sie dann, wenn Sie mit dem Handy telefonieren, immer an der gleichen Stelle stehen bleiben und dürfen sich möglichst nicht bewegen. Das ist natürlich nicht alltagstauglich, aber Sie können den Handyempfang verbessern, indem Sie das Handy an die Stelle mit dem besten Empfang legen (meist am Fenster oder auf einem Schrank) und ein Bluetooth-Headset zum Telefonieren verwenden. Auf diese Weise haben Sie den optimalen Handyempfang und können sich trotzdem in der Wohnung frei bewegen.

GSM-Empfang einstellen

Bei vielen Handys kann man auswählen, welchen Modus sie verwenden. Die Einstellung "GSM-Empfang" eignet sich gut, um den Handyempfang zu verbessern.

Externe Antenne

Wenn Sie experimentierfreudig sind, dann können Sie externe Antennen mit dem jeweils entsprechenden Adapter ausprobieren. In Autos lässt sich auf diese Weise der Handyempfang oft entscheidend verbessern. Suchen Sie nach Handyantennen für Autos – Sie werden schnell etwas Passendes finden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos