Alle Kategorien
Suche

Handy per PC aufladen - so geht's beim Sony Ericsson

Sie haben Ihr Handy mit in den Urlaub genommen, aber das Ladegerät vergessen? Kein Problem. Wenn Sie ein USB-Kabel haben, können Sie Ihr Handy auch über den PC aufladen – mit Adapter sogar über jede Steckdose.

Im Urlaub einfach per USB aufladen!
Im Urlaub einfach per USB aufladen!

Was Sie benötigen:

  • PC mit Internetzugang
  • Sony Ericsson Handy
  • USB-Kabel
  • ggf. USB-Steckdosen-Adapter

So können Sie Ihr Handy per PC aufladen

Wirklich ärgerlich, wenn man im Urlaub feststellt, dass man zwar sein Handy mitgenommen hat, aber das Ladekabel vergessen hat. Doch kein Grund gleich zu verzweifeln.

  • Wenn Sie ein USB-Kabel dabei haben - ansonsten kann man eventuell auch noch ein Kabel für ein paar Euro vor Ort kaufen - können Sie Ihr Handy immer noch über einen PC oder Ihr Notebook aufladen.
  • Wer auch keinen PC oder sein Notebook zur Hand hat, hat noch eine weitere Alternative. Mit einem passenden USB-Steckdosen-Adapter, in den das USB-Kabel einfach eingesteckt wird und dann mit dem entsprechenden Gerät, wie MP3-Player oder Ihrem Handy, verbunden wird, können Sie Ihre mobilen Geräte auch über jede Steckdose aufladen.
  • Wer sein Sony Ericsson Handy über USB per PC aufladen möchte, hat möglicherweise Probleme mit einer instabilen Verbindung. In diesem Fall sollten Sie auf Ihrem Handy unter „Diensteinstellungen“ die Funktion „Laden“ suchen und diese aktivieren. Funktioniert es immer noch nicht, sollten Sie das Handy einmal aus- und nach ca. einer Minute wieder einschalten und „Laden“ erneut aktivieren.
  • Das Laden Ihres Sony Ericsson Handys über den USB-Adapter für die Steckdose sollte hingegen einwandfrei funktionieren.
  • Grundsätzlich müssen Sie aber beachten, dass das Laden Ihres Handys über das spezifische Ladekabel bzw. direkt über die USB-Steckdosen-Verbindung wesentlich schneller ist als das Laden per USB über Ihren PC oder Ihr Notebook. Hier müssen Sie schon einige Stunden Ladezeit einkalkulieren, bis der Akku wieder voll geladen ist.

Wer schon vor dem Urlaub vorsorgen möchte, kann USB-Adapter und USB-Kabel beispielsweise über Amazon  bestellen. Vorteil: Mit dieser Kombination können Sie unterwegs nicht nur problemlos Ihr Handy wieder aufladen, sondern auch alle mobilen Geräte, die über einen Mini-USB-Anschluss verfügen. So sparen Sie sich im Urlaub die große Kabelkiste und können sich auf ein USB-Kabel und den entsprechenden USB-Steckdosen-Adapter beschränken.

Teilen: