Alle Kategorien
Suche

Handy mieten ohne Vertrag - so geht's

Wer sich ungefähr alle zwei Jahre für ein neues Handy oder Smartphone entscheidet, wird schnell merken, dass dies sehr teuer werden kann. Das ist vor allem dann der Fall, wenn Sie hierzu keinen neuen Vertrag abschließen wollen. Eine interessante Lösung kann es sein, ein Mobiltelefon zu mieten. So haben Sie zusätzlich Anspruch auf eine kostenlose Reparatur und viele Anbieter geben Ihnen zwischenzeitlich ein Leihgerät.

Ein Handy ohne Vertrag zu mieten bedeutet, dass der Anbieter die Reparaturkosten tragen muss.
Ein Handy ohne Vertrag zu mieten bedeutet, dass der Anbieter die Reparaturkosten tragen muss.

Vorteile beim Mieten eines Handys ohne Vertrag

  • Wer ein Handy mieten will, ohne einen Vertrag abzuschließen, kann dies bei vielen Anbietern tun.
  • Sie zahlen dann oftmals eine Anzahlung und monatlich eine Miete.
  • Beachten Sie: Der Vermieter muss Ihnen das Gerät frei von Mängeln zur Verfügung stellen. Der große Vorteil besteht für Sie darin, dass Sie nicht für die Reparaturkosten aufkommen müssen. Geht das Gerät kaputt oder hat einen Kratzer, schicken Sie es ein. Sie erhalten bei vielen Anbietern ein Leihgerät.
  • Sie zahlen deutlich weniger, als wenn Sie sich ein teures Mobiltelefon oder Smartphone ohne Vertrag kaufen würden.
  • Viele Anbieter vereinbaren mit Ihnen, dass Sie das Mobiltelefon nach einer festgelegten Laufzeit günstig kaufen können. Prüfen Sie die Ihnen vorliegenden Angebote auf diese Option hin.
  • Ein Mobiltelefon zu mieten, kann sehr vorteilhaft sein, wenn Sie noch unsicher sind, ob Sie das Gerät kaufen wollen. So können Sie es eine Zeit lang günstig ausprobieren. Sind Sie dann zufrieden, können Sie den Mietvertrag kündigen und es kaufen.  

Vergleichen Sie und entscheiden Sie sich zwischen Kauf und Miete

  • Ein Handy ohne Vertrag zu mieten sollte gut überlegt sein. Entscheiden Sie vorab, wie lange Sie es mieten wollen und wie hoch die Beträge sind, die in dieser Zeit insgesamt anfallen. Ist dies immer noch günstiger als der Kauf eines neuen Mobiltelefons, so könnte sich dies für Sie lohnen.
  • Ziehen Sie es in Betracht, ein Mobiltelefon zu kaufen und dazu einen günstigen Vertrag abzuschließen. So bekommen Sie auch ein teures Mobiltelefon für einen günstigen Preis. Ist es dann noch vorteilhaft, weil vielleicht keine Grundgebühr anfällt und Sie eine Flatrate haben, so ist dies langfristig gesehen billiger als das Mieten.
  • Sie sollten sich gründlich überlegen, ob die Miete für Sie vorteilhaft ist. Bedenken Sie, dass Sie für ein Mobiltelefon nach zwei Jahren immer noch einen interessanten Kaufpreis bekommen können. So könnten Sie Ihr gebrauchtes Handy auch nach dieser Zeit verkaufen und ein neues erwerben.
Teilen: