Alle Kategorien
Suche

Handy-Kopfhörer richtig aufwickeln - so geht's

Handy-Kopfhörer richtig aufwickeln - so geht´s1:27
Video von Kai Stoeckel1:27

Sie müssen beruflich viel mit dem Handy telefonieren, wollen aber nicht ständig mit dem Handy am Ohr durch die Gegend laufen? Dann ist ein Handy-Kopfhörer genau das Richtige für Sie. Aber beim Aufwickeln des Kopfhörers sollten Sie ein paar Stichpunkte beachten.

Was Sie benötigen:

  • Handy
  • Kopfhörer
  • Drahtverschluss

Sie telefonieren beruflich viel mit dem Handy? Ihnen geht es jedoch auf die Nerven, ständig mit dem Handy am Ohr herumzulaufen und möchten gerne Abhilfe mit einem Handy-Kopfhörer verschaffen? Dann sollten Sie aber wissen, wie man einen Handy-Kopfhörer richtig aufwickelt, denn sonst wird die vermeintliche Hilfe schnell zu einem wilden Kabelsalat.

Handy-Kopfhörer ohne Kabelgewirr aufwickeln

Grundsätzlich gibt es zwei Varianten um einen Handy-Kopfhörer richtig aufzuwickeln:

  • Variante eins ist die einfachere und schnellere von beiden Lösungen. Nehmen Sie hierzu das Kopfhörer-Kabel und wickeln Sie es geordnet um das Handy. So sind Sie fix wieder in der Lage das Kopfhörer-Kabel abzuwickeln und weiter zu telefonieren.
  • Variante zwei ist eher geeignet, wenn Sie das Handy für eine gewisse Zeit nicht benötigen und es mit dem Handy-Kopfhörer gepflogen verstauen möchten. Nehmen Sie dazu das Kopfhörer-Kabel und wickeln Sie es um zwei Finger auf. Benutzen Sie im nächsten Schritt den Drahtverschluss und fixieren Sie das Kopfhörer-Kabel damit. Nun können Sie den Handy-Kopfhörer verstauen, ohne anschließend ein wildes Durcheinander der Kabel vorzufinden.

Ganz egal welche der beiden Varianten Sie bevorzugen, das richtige Aufwickeln der Handy-Kopfhörer sollte nun funktionieren und gelingen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos