Alle Kategorien
Suche

Handvertikutierer richtig verwenden - so geht's

Jeder Rasen sollte von Zeit zu Zeit mit einem Vertikutierer bearbeitet werden. Hiermit wird der Boden gelockert und zusätzlich wird das unbeliebte Moos und Unkraut entfernt. Damit auch noch so kleine Rasenflächen bearbeitet werden können, wurde der Handvertikutierer ins Leben gerufen.

Ein schöner Rasen benötigt viel Pflege.
Ein schöner Rasen benötigt viel Pflege.

Große Rasenflächen sollten selbstverständlich mit einem Benzin- oder Elektrovertikutierer bearbeitet werden. Dies ist zum einem kraftschonender und zum anderen zeitsparender. Für kleine Flächen wurden diverse Handvertikutierer erfunden, die jedoch nicht nur allein, sondern als Ergänzung zu den großen Vertikutierern genutzt werden können. Damit können auch Ecken und Ränder eines Rasens aufgelockert werden. Selbstverständlich sollten beim Verwenden eines Handvertikutierers einige Regeln beachtet werden:

Einen Handvertikutierer sinnvoll nutzen

Um eine möglichst schonende Verwendung (sowohl für den Menschen als auch für den Rasen) zu ermöglichen, wurden verschiedene Ausführungen eines Handvertikutierers erfunden:

  • Es gibt Handvertikutierer, die einen langen Stil besitzen, sodass diese verwendet werden können, ohne dass sich der Mensch bücken muss. Allerdings wird hierbei ein großer Kraftaufwand benötigt, da sich die Harken bzw. Messer in den Boden drücken können müssen und gleichzeitig der Vertikutierer gezogen werden muss.
  • Als Erleichterung für diese Tätigkeit wurden die Handvertikutierer mit Rollen erfunden. Allerdings eignen sich diese nicht bei einem Boden, der viele Löcher hat. Durch das einfache Ziehen per Rollen haben die Harken so keine Chance mehr, sich in Löcher einzugraben und fliegen sozusagen über die Löcher drüber.
  • Damit auch der Boden in den Löchern vertikutiert werden kann, wurden die extrem kleinen Vertikutierer erfunden, bei deren Verwendung sich der Mensch hinknien muss. Da es sich hierbei um eine nicht rückenschonende Tätigkeit handelt, sollte dieser Vertikutierer nur für kleine Flächen bzw. Ecken und Kanten verwendet werden.
  • Ob in Parks oder Gärten, überall gehören Rasenflächen dazu, mal mehr gepflegt und mal …

Für alle Handvertikutierer gilt: Setzen Sie den Vertikutierer so am Boden an, dass die gebogenen Harken in Ihre Richtung sehen. Drücken Sie den Vertikutierer auf den Boden, damit die Harken sich festhalten können und ziehen Sie anschließend den Vertikutierer in Ihre Richtung.

Teilen: