Alle Kategorien
Suche

Handgepäck - was im Flugzeug nicht fehlen sollte

Das Handgepäck im Flugzeug bietet die Möglichkeit, bestimmte Dinge mit in den Flieger zu nehmen, um während des Fluges dauerhaften Zugriff darauf zu haben. Einige Dinge sind dabei extrem wichtig, andere dürfen Sie nur im Koffer transportieren und müssen Sie an der Gepäckabgabe hinterlassen.

Dinge, die im Handgepäck beim Fliegen nicht fehlen sollten.
Dinge, die im Handgepäck beim Fliegen nicht fehlen sollten. © Rainer_Sturm / Pixelio

Wenn Sie in Urlaub fliegen, haben Sie meistens einen Koffer mit ihrer Kleidung und anderen Utensilien dabei. Diesen müssen Sie allerdings ab einer bestimmten Größe abgeben. Ein kleines Handgepäcksstück, wie einen Rucksack, eine kleine Reistasche und Trollys mit bestimmter Größe, dürfen Sie mit in das Flugzeug nehmen. Bestimmte Dinge sollten Sie in jedem Falle ins Handgepäck tun, um während des Fliegens dauerhaften Zugriff zu haben.

Was Sie im Handgepäck nicht vergessen sollten

  • Für das Handgepäck gibt es einige Dinge, die Ihren Flug um einiges angenehmer machen und ihn schneller vorbeigehen lassen. Dazu gehört zunächst einmal ein aufblasbares Kissen. Dieses erhalten Sie meist am Flughafen selbst oder in zahlreichen Shops im Internet. Mit dem Kissen ist es Ihnen möglich, auch auf den meist unbequemen Flugzeugsesseln einen ruhigen Schlaf zu genießen.
  • Damit dieser auch ruhig bleibt und nicht etwa von lautem Babygeschrei und ähnlichen Geräuschen gestört wird, sollten Sie sich Kopfhörer mitnehmen, die Sie entweder an den Sitzradio oder an einen mitgebrachten MP3-Player oder Discman anschließen. Hören Sie klassische Musik oder Naturgeräusche zum Einschlafen und um sich von der Flugzeugatmosphäre abzulenken.
  • Um beim Landeanflug und beim Start durch den Druckunterschied keine Schmerzen auf den Ohren zu bekommen, sollten Sie immer Kaugummis oder Kaubonbons dabeihaben. Gönnen Sie sich bei Start und Landung eines oder zwei davon und Sie werden schmerzfreie Flüge erleben.

Diese Dinge sollten Sie lieber in den Koffer packen

  • Da besonders aufgrund der wachsenden Terroranschlaggefahr seit dem 11. September 2001 verschärfte Kontrollen an Flughäfen durchgeführt werden, sollten Sie alle spitzen Gegenstände, so auch Nagelfeilen, Pinzetten usw. in Ihren Koffer packen.
  • Auch Flüssigkeiten, wie Getränke, Sonnencremes, Duschgels etc. finden im Koffer einen besseren Platz. Behalten Sie diese im Handgepäck, können Sie sich nie sicher sein, an den Kontrollen ohne Weiteres vorbeizukommen. Verzichten Sie also für den Flug auf die Flüssigkeiten, können Sie sich eine Menge Zeit und Ärger ersparen!
Teilen: