Alle Kategorien
Suche

Halstuch binden für Männer - modische Ideen

Halstuch binden für Männer - modische Ideen1:55
Video von Laura Klemke1:55

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts verkündete Beau Brummel, das Vorbild englischer Gentlemen, dass er Stunden für den korrekten Knoten und Faltenwurf in seinem Halstuch benötigen würde. So viel Zeit müssen Sie nicht einplanen. Ein Halstuch für Männer lässt sich auf verschiedene und mit wenigen Handgriffen zu erledigende Arten binden.

Was Sie benötigen:

  • langer Schal
  • Halstuch
  • Schlauchschal

Ein Halstuch klassisch oder modern binden

  • Ganz klassisch binden Sie Ihr Halstuch nach Western-Art. Schwer ist dies nicht. Sie legen das zu einem Dreieck gefaltete Tuch um Ihren Hals. Eine Spitze des Dreiecks liegt auf dem Rücken, die beiden Enden halten Sie fest und verknoten Sie vorne unterhalb des Kinns.
  • Cowboys und Pfadfinder kennen diese Technik. Deswegen brauchen Sie nicht zu befürchten, dass Sie Männern wie John Wayne Konkurrenz machen, wenn Sie Ihr Halstuch auf diese Art binden. Wie bei vielen Dingen hängt es auch hier davon ab, dass Sie Ihren Stil durch einen edlen Tuchstoff und die lockere Bindung lässig und modern zeigen.
  • Auch aus Western ist eine andere Art bekannt, in der Männer ein Halstuch binden. Legen Sie dafür das wieder zu einem Dreieck gefaltete Halstuch diesmal mit einer Spitze nach vorne. Die beiden anderen Spitzen führen Sie nach hinten und verkreuzen Sie im Nacken. Dann führen Sie sie wieder nach vorne und binden sie auf dem Halstuch zu einem Knoten.
  • Grundsätzlich gilt, dass das Halstuch nicht zu klein sein sollte. Ansonsten entsteht schnell der Eindruck, dass Sie kaum noch Luft bekommen. Binden Sie es lässig um Ihren Hals und testen ruhig verschiedene Designs und Farben aus.

Für Männer, die einen Schal bevorzugen

Schals haben den Vorteil, dass sie durch die längliche Form leichter zu binden sind. In der Männermode sind sie immer wieder dabei, wenn es darum geht, ein Outfit zu vollenden.

Wenn Sie ein Cowboy-Halstuch, also ein quadratisches Tuch binden möchten, stehen Ihnen …

  • Am einfachsten ist der Schal, der mit einem Überschlag gebunden wird. Wie das Halstuch führen Sie ihn einmal um den Nacken herum und binden dann vorne einen lockeren Knoten. Die beiden Enden legen Sie übereinander. Einige Männer bevorzugen es, ihn unter dem Mantel oder der Jacke zu tragen. Sie können ihn aber auch wie das Halstuch offen zeigen. Die Länge ist dabei nur von Ihrem eigenen Geschmack abhängig.
  • Schön lässig und einfach zu binden ist der Schal mit Schlinge. Ein Halstuch ist dafür nicht geeignet, Sie sollten also immer einen langen Schal dafür wählen. Nehmen Sie einfach den Schal doppelt, halten das geschlossene Ende in einer Hand, führen die beiden anderen um Ihren Nacken wieder nach vorne und stecken sie durch die Schlinge. Das funktioniert bei dicken und dünnen Schals.
  • Gehören Sie zu den Männern, die sich gar nicht erst lange damit aufhalten wollen, ein Halstuch oder einen Schal zu binden, machen Sie es sich einfach. Wählen Sie einen langen Schal nach Ihrem Geschmack aus. Die Mitte bleibt vorne auf der Brust, die Enden führen Sie über die Schultern, verkreuzen sie im Nacken und ziehen sie dann wieder locker über die Schultern zurück. Binden müssen Sie dabei gar nichts und Sie tragen ganz entspannt ein modisches Accessoire.
  • Ähnlich einfach funktioniert ein Schlauchschal. Auch Männer haben diesen Stoffschlauch für sich entdeckt. Hängen Sie den Schlauchschal einfach um den Hals, verkreuzen ihn einmal vor der Brust und legen die so entstandene untere Schlaufe ein zweites Mal um den Kopf. Das Binden entfällt und Sie haben einen Schal mit einem lockeren Faltenwurf, der Ihnen nicht von den Schultern rutschen kann.

Ganz unabhängig von der Jahreszeit geben Sie mit einem Halstuch oder einem Schal Ihrer Kleidung zusätzlichen Schwung.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos