Alle Kategorien
Suche

Halloween - Make-up-Ideen

Halloween - Make-up-Ideen1:16
Video von Enrico Schwarz1:16

Sie wissen nicht, als was Sie sich zu Halloween verkleiden sollen? Hier erhalten Sie schaurig schöne Make-up-Ideen für das Gruselfest.

Was Sie benötigen:

  • Gelatine
  • Watte
  • Lippenstift
  • Karnevalsschminke

Halloween ist das Gruselfest aus den USA, welches sich immer mehr in Deutschland etabliert. Wer sich am 31. Oktober als schaurig schöne Gestalt verkleiden möchte, findet hier einige Make-up-Ideen, um seiner Kreativität für diesen Feiertag freien Lauf lassen zu können.

So schminken Sie Verbrennungen für Halloween

Nicht nur Geister und Skelette sind an Halloween als Verkleidung beliebt, sondern auch eklig entstellte Gesichter. Wie wäre es mal mit einer echt aussehenden Verbrennung? Das kann Grundlage für viele weitere Kostümideen sein.

  • Um das hinzubekommen, nehmen Sie Gelatinepulver und lösen sie in einem Wasserbad auf, bis sie eine honigartige Konsistenz hat. Wenn sich die aufgelöste Gelatine etwas abgekühlt hat (damit Sie sich nicht wirklich verbrennen) können Sie sie auf die gewünschte Stelle auftragen. Anschließend geben Sie ein wenig Watte und noch eine Schicht Gelatine darauf. Anschließend nach Belieben mit einem roten Lippenstift oder Karnevalsschminke bemalen.
  • Wenn Ihnen das zu aufwendig ist, können Sie auch Kleber für falsche Wimpern statt der Gelatine nehmen. Diese trägt man auf und reißt sie mit einer Gabel oder einem Holzspieß etwas auf. Danach können Sie sie ebenfalls anmalen.
  • Wenn Sie auf der Wunde noch eitrige Verkrustungen haben möchten, können Sie zerhakte Cornflakes auf die noch nicht getrocknete Masse geben.

Weitere Ideen für das Make-up

  • Um sich als Geist oder Vampir zu verkleiden benötigen Sie weiße Farbe im Gesicht, um schön blass zu wirken. Diesen Effekt können Sie erzielen, wenn Sie weiße Karnevalsschminke benutzen. Wenn Sie aber gerade weiter kein Make-up zur Hand haben, können Sie auch Babypuder oder Mehl nehmen. Am besten cremen Sie sich vorher das Gesicht ein, damit es besser hält. Der Effekt ist mit diesen Hausmitteln zwar schwächer, aber eignet sich als SOS-Plan.
  • Kunstblut gibt es nicht nur in Tuben zu kaufen, man kann es auch selbst herstellen. Verrühren Sie dazu einfach Maissirup mit roter Lebensmittelfarbe oder nehmen Traubensaft und mischen ihn mit ein wenig Kakao.
  • Um Fältchen hervorzuheben und ein markanteres Gesicht zu zaubern, kann man mit einem braunen oder grauen Lidschatten ohne Glitzerpigmente Falten schminken bzw. bestehende Falten vertiefen und das Gesicht konturieren.
  • Eine weitere Idee und günstige Alternative, um sich zum Beispiel ein grünes oder blaues Gesicht zu schminken, ist Lebensmittelfarbe in etwas Flüssig-Make-up zu geben.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos