Alle Kategorien
Suche

Händchen halten - so zeigen Sie Ihre Zuneigung im Alltag

Für eine funktionierende Beziehung ist es sehr wichtig, in den kleinen Dingen des Alltags Zuneigung zu zeigen. Es fängt beim Händchen halten an und kann mit kleinen Geschenken oder höflichen Gesten weitergeführt werden.

Nicht nur im Urlaub, auch im Alltag, ist Händchen halten eine liebevolle Geste.
Nicht nur im Urlaub, auch im Alltag, ist Händchen halten eine liebevolle Geste.

Was Sie benötigen:

  • Liebe
  • Kreativität

Alle diese Vorschläge, die Sie nun beschrieben sehen, sollten in jedem Fall ernst gemeint sein und nicht künstlich wirken. Achten Sie darauf nicht zu kitschig zu sein, fragen Sie Ihren Partner auch danach, ob ihm bestimmte Zuneigungsgesten gefallen oder nicht - es gibt auch hier unterschiedliche Meinungen. Die eine Geste, die Zuneigung im Alltag ausdrückt und ausnahmslos jedem Partner gefällt, gibt es nur äußerst selten. Versuchen Sie sich und zeigen Sie nicht nur durchs Händchen halten Zuneigung im Alltag.

Händchen halten fördert Zusammengehörigkeitsgefühl

  • Halten Sie Händchen mit Ihrem Partner, wenn Sie beim Shoppen durch die Fußgängerzone schlendern, bei der Stadtbesichtigung oder bei vielen verschiedenen Anlässen im Alltag. Sie drücken dadurch Ihre Zuneigung aus und zeigen Ihrem Partner und der Umwelt, dass Sie zusammen gehören.  

  • Seien Sie höflich zu Ihrem Partner. Achten Sie darauf, dass Sie auch nach langer Beziehung noch freundlich und höflich mit Ihrem Partner sprechen. Vergessen Sie nicht das "Bitte", wenn Sie etwas fordern, bedanken Sie sich regelmäßig und begegnen Sie sich gegenseitig mit Respekt. Auch dadurch drücken Sie im Alltag Ihre Zuneigung aus. 

Viele Gelegenheiten der Zuneigung im Alltag

  • Nutzen Sie die vielen Gelegenheiten im Alltag, um Ihrem Partner die Zuneigung zu zeigen, die er verdient. Halten Sie Ihrem Partner die Türe auf, seien Sie zuvorkommend und vorausschauend. Oft sind es die normalen Dinge, die ein Partner an Ihnen schätzt, also hören Sie nicht damit auf und zeigen Sie Ihre Zuneigung.

  • Halten Sie nicht nur Händchen, küssen Sie sich regelmäßig. Vor dem Schlafen gehen und beim gemeinsamen Aufwachen ist ein Kuss bei den meisten Paaren die Regel. Doch küssen Sie sich auch zwischendurch im Alltag regelmäßig. Das zeigt nicht nur die Zuneigung zum Partner, sondern setzt zusätzlich noch Glückshormone frei, so dass Sie glücklich im Alltag sind. 

Machen Sie im Alltag kleine Geschenke

  • Schenken Sie Ihrem Partner oder Ihrer angebeteten Person kleine Dinge, ob einmal eine Blume oder etwas Süßes, ein selbst gebasteltes Erinnerungsstück oder einfach ein gemeinsames Foto. Die kleinen Geschenke drücken im Alltag Ihre Gefühle aus. Dabei kommt es nicht einmal auf den großen Wert der Geschenke an, sondern auf die Zuneigung, die die Geschenke selbst ausdrücken.

  • Seien Sie kreativ und finden Sie heraus, was Ihrem Partner gefällt. Eine kleine Massage nach einem anstrengenden Arbeitstag, ein gutes selbst gekochtes Essen oder etwas ganz anderes. Setzen Sie Ihrer Kreativität keine Grenzen und Sie werden sehen, dass es Ihnen in Zukunft leichter fallen wird, Ihre Zuneigung im Alltag nicht nur durch Händchen halten zu zeigen.  
Teilen: