Alle Kategorien
Suche

Hähnchen knusprig in der Pfanne zubereiten - Rezept

Hähnchen knusprig in der Pfanne zubereiten - Rezept2:13
Video von Bianca Koring2:13

Haben Sie sich überlegt, ein knuspriges Hähnchen in der Pfanne zuzubereiten, so gehört dazu auch eine schmackhafte Marinade. Die richtige Anleitung für die knusprige Zubereitung des Geflügelfleisches darf natürlich ebenso wenig fehlen.

Zutaten:

  • Für 2 bis 3 Personen:
  • 1 Hähnchen
  • 3 EL Olivenöl
  • Öl zum Braten
  • Prise Salz
  • 1 TL Knoblauch (gepresst oder granuliert)
  • Prise Pfeffer
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Paprikapulver (rosenscharf)

Marinade für ein knuspriges Hähnchen herstellen - Rezept

  1. Nehmen Sie im ersten Schritt ein Schälchen zur Hand und geben Sie das Olivenöl hinein, sofern Sie die Marinade für ein knuspriges Hähnchen selber machen möchten.
  2. Fügen Sie anschließend den gepressten (oder granulierten) Knoblauch hinzu und vermengen Sie daraufhin den Schüsselinhalt gut miteinander. Danach geben Sie auch den Honig hinzu, welchen Sie gut verrühren, damit er sich löst.
  3. Jetzt sollten Sie die Marinade mit Pfeffer und Salz abschmecken. Für den besonderen Geschmack sorgt schließlich das Paprikapulver, welches Sie mit den Zutaten in der Schüssel verquirlen.

Das Hähnchen für die Pfanne vorbereiten - Anleitung

  1. Sollten Sie ein ganzes Hähnchen erworben haben, welches Sie für zwei bis drei Personen knusprig zubereiten möchten, so sollten Sie zunächst die Innereien (falls vorhanden) entfernen.
  2. Danach zerteilen Sie das Hähnchen mithilfe einer Geflügelschere, sodass Flügel, Brust und Keulen alle voneinander getrennt sind.
  3. Waschen Sie das Fleisch danach kurz unter klarem Wasser ab und tupfen Sie es trocken. Geben Sie daraufhin auch eine Pfanne auf den Herd und geben Sie ein wenig Olivenöl hinein, welches Sie auf höchster Stufe erhitzen.

Das Hähnchen zubereiten - so geht's in der Pfanne

  1. Geben Sie ein wenig Olivenöl in eine Pfanne und erhitzen Sie es auf höchster Stufe.
  2. Nun nehmen Sie einen Pinsel zur Hand und bestreichen das Hähnchen mit der Marinade, welche während der Zubereitung für eine knusprige Haut des Geflügels sorgt.
  3. Reduzieren Sie im Anschluss daran die Brattemperatur auf eine mittlere Stufe und geben Sie die Hähnchenstücke in das erhitzte Öl.
  4. Lassen Sie das Hähnchenfleisch nun für ungefähr 10 bis 15 Minuten von einer Seite braten und drehen Sie das Fleisch daraufhin. Bestreichen Sie es auch ebenfalls noch ein weiteres Mal mit der Marinade. Nach den nächsten 10 bis 15 Minuten wenden Sie das Geflügel erneut und bepinseln auch diese Seite erneut mit der Marinade.
  5. Wiederholen Sie das Wenden und Bestreichen mit der Marinade je Seite insgesamt zwei- oder maximal dreimal (wenn es sich um dickere Fleischstücke handelt), sodass das Hähnchen schön knusprig wird.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos