Alle Kategorien
Suche

Hähnchen-Döner selber machen - so geht's

Das gesündeste Fastfood ist ein Döner. Und noch gesünder ist er, wenn Sie einen leckeren Döner aus zartem Hähnchenfleisch selber machen. Das Rezept dafür ist leicht nachzukochen.

Döner mit Hähnchen ist gesund.
Döner mit Hähnchen ist gesund.

Was Sie benötigen:

  • 1 großes Fladenbrot
  • 600 g Hähnchenbrust
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Öl
  • 3 Esslöffel Gyrosgewürz
  • 2 Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Salatblätter
  • Für die Soße:
  • 300 g Naturjoghurt (3,5% Fett)
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Hähnchen-Döner - so machen Sie ihn selbst

Ein Döner-Rezept für 4 Personen:

  1. Für die Marinade hacken Sie die Knoblauchzehe und verrühren das Öl mit dem Gyrosgewürz und dem Knoblauch.
  2. Waschen und trocknen Sie die Hähnchenbrust und schneiden Sie das Fleisch in schmale Streifen. Geben Sie die Marinade über das Fleisch und lassen Sie alles mindestens 3 Stunden gut durchziehen.
  3. Für die Knoblauchsoße pressen Sie den Knoblauch und geben ihn in den Joghurt. Fügen Sie auch das Olivenöl dazu und verrühren Sie die Soße, bis sich die Zutaten gleichmäßig verbunden haben. Schmecken Sie die Knoblauchsoße mit wenig Pfeffer und Salz ab. Wenn möglich, lassen Sie die Soße im Kühlschrank wenigstens 1 Stunde durchziehen. Wenn Sie mögen, können Sie auch Kräuter, wie zum Beispiel Schnittlauch oder Bärlauch, zugeben.
  4. Waschen Sie die Salatblätter und die Tomaten. Schneiden Sie die Zwiebel in Ringe, die Tomaten in dicke Scheiben und den Salat in schmale Streifen.
  5. Erhitzen Sie das Öl in einer beschichteten Pfanne und braten Sie bei großer Hitze das Hähnchenfleisch für Ihren Döner kräftig an, so dass es eine schöne braune Farbe erhält.
  6. Währenddessen heizen Sie den Backofen auf 180 Grad Ober-und Unterhitze vor. Vierteln Sie das Fladenbrot und schneiden Sie jeweils eine Tasche hinein, so dass Sie Ihren Döner gut füllen können.
  7. Drehen Sie die Herdplatte mit dem Fleisch ab und legen Sie das Fladenbrot für 2 - 3 Minuten in den vorgeheizten Backofen.
  8. Ist das Fladenbrot heiß, geben Sie zuerst einen Löffel Knoblauchsoße in jedes Brot (das garantiert, dass Sie überall Soße haben), danach legen Sie das Fleisch hinein und obenauf kommen Tomaten, Zwiebeln und Salat. Ganz zum Schluss geben Sie noch einen kräftigen Klecks Knoblauchsoße drauf.
Teilen: