Alle Kategorien
Suche

Haben Restaurants an Feiertagen geöffnet?

Bestimmt haben Sie sich auch schon einmal gefragt, ob Restaurants an Feiertagen geöffnet haben. Fällt ein Geburtstag ungünstigerweise auf einen Feiertag, kann das in dieser Hinsicht schnell kritisch werden.

Viele Restaurants haben an Feiertagen geöffnet.
Viele Restaurants haben an Feiertagen geöffnet.

Rufen Sie vor Restaurantbesuch möglichst immer in dem gewünschten Lokal an und fragen Sie nach den Öffnungszeiten. So entgehen Sie der Gefahr, vor verschlossenen Türen zu stehen. Reservieren Sie dabei auch gleich einen Tisch mit entsprechenden Plätzen. Oftmals erhält man so einen viel schöneren Tisch an einem ausgesuchten Platz. Wer spontan ins Restaurant geht, muss meist das nehmen, was gerade frei wird. 

Restaurants - Öffnungszeiten an Feiertagen

  • An Neujahr haben die meisten Restaurants geschlossen. Feiern Sie also Ihren Geburtstag am 1.1., dann müssen Sie diesen eventuell von Ihrem Lieblingslokal in eine andere Örtlichkeit verschieben. An solchen Feiertagen haben dafür aber viele Diskotheken oder andere Einrichtungen geöffnet, in denen sie einen kleinen Neujahrsbrunch einnehmen und das neue Jahr unter Leuten begrüßen können. Rechnen Sie aber damit, dass an Neujahr nicht viel los sein wird. Die meisten Menschen nutzen den Tag zum Erholen, anstatt auszugehen.

  • Am Silvesterabend haben generell alle gut besuchten Läden geöffnet, denn niemand möchte sich schließlich einen so umsatzreichen Tag im Jahr entgehen lassen. Viele Gäste gehen anschließend noch auf eine Clubparty, um ins neue Jahr zu feiern, aber rechnen Sie auch hier damit, an Silvester länger als gewöhnlich anstehen zu müssen. Es gibt unter Umständen nur eine kleine Auswahl an Gerichten und eine kleine Menükarte, weil alles schnell gehen muss. Sie sollten in jedem Fall einen Tisch reservieren, besonders in Großstädten. Oftmals kann man hier Tische für 20 Uhr oder 22 Uhr reservieren.

  • Gehen Sie anschließend noch feiern, dann vergessen Sie nicht, noch entsprechende Kleidung dabei zu haben, denn es wäre schade, wenn Sie wegen unangemessener Kleidung, wie Turnschuhe, die in Diskotheken oft nicht gerne gesehen sind, nicht in einen gewünschten Klub hineinkommen. Nehmen Sie sich also noch schicke Kleidung und passendes Schuhwerk mit, wenn Sie in exklusivem Großstadtambiente unterwegs sind. Auch hier bietet das Nachtleben manchmal noch ein kleines Buffet oder eine Lounge, wo sie spezielle Silvestergenüsse erleben können.

  • In Deutschland ist es oft gang und gäbe, mit der gesamten Familie am 1. oder 2. Weihnachtsfeiertag essen zu gehen, das spart nach dem anstrengenden Heiligabend zusätzliche Stehzeit in der Küche. Dementsprechend haben sich die meisten Lokale schon darauf eingestellt, dass es hier voll wird. Reservieren Sie also bei Bedarf einen Tisch und fragen Sie auch, was an Essen angeboten wird. Buffets im Chinarestaurant sind an diesen Tagen oftmals sehr beliebt und bieten auch für Großfamilien reichlich Platz.

  • An den Osterfeiertagen können Sie fast überall brunchen gehen. Auf das Fest des Schlemmens haben sich viele Lokale sogar mit einem Ostermenü eingestellt. Es empfiehlt sich aber auch hier, sich vorher über die Öffnungszeiten zu informieren. Es gibt kleinere Familienbetriebe, die gerne über die Feiertage schließen, um ein paar Ruhetage zu genießen. Suchen Sie sich also immer eine Alternative, damit Sie nicht vor verschlossenen Türen stehen.

Viele Lokale haben auch an Ausnahmetagen geöffnet

  • Karfreitag ist allgemein der Tag des Tanzverbots und fällt unter das Feiertagsgesetz. Er gehört zu den „stillen Tagen“ und wird auch als  „Hoher Freitag“ bezeichnet - ein christlicher Ausnahmetag, an welchem es nicht gerne gesehen wird, dass man tanzt, feiert oder sich gar betrinkt, da hier des Todes Jesu Christi gedacht wird. An diesem Tag haben Lokale geöffnet, traditionell isst man hier Fischgerichte und geht auch gerne zum Fischessen mit der ganzen Familie ins Lokal. Auch Bars und Diskotheken haben geöffnet, allerdings darf hier weder getanzt, noch ausgelassen gefeiert werden. Rechnen Sie also damit, dass Sie hier nur gedämpft Musik hören und etwas trinken gehen können und die Schließzeiten früher als gewöhnlich sind.

  • Mittlerweile nutzen manche Restaurants auch die Gelegenheit, direkt am 24.12. ihre Türen zu öffnen. Allerdings machen an diesem Feiertag noch nicht alle Lokale mit. Rufen Sie daher rechtzeitig in Ihrem gewünschten Lokal an und fragen Sie nach, ob dieses solch ein spezielles Weihnachtsprogramm anbietet. Es gibt zudem den ein oder anderen Lieferservice, der Ihnen die Weihnachtsgans fertig zubereitet an den Tisch nach Hause serviert, sollten Sie keine Lust auf Kochen haben oder mal etwas Neues ausprobieren wollen.

  • Nach der Bescherung daheim können Sie sicher sein, dass die meisten Klubs, Tanzbars und Diskotheken sogleich wieder öffnen. Hier erwartet Sie in der Regel ein ausgelassenes Weihnachtsprogramm, mit dem Sie nach Heiligabend weiterfeiern können. Manchmal sind hier auch zusätzlich Buffets vorhanden, für Leute, die von dem Weihnachtsmahl noch nicht richtig satt geworden sind oder im Anschluss mit Ihrer Familie noch mit Ihren Freunden zusammentreffen möchten. Konzentrieren Sie sich dabei auf Großstädte, denn hier finden Sie ein vielfältiges Angebot, egal ob Sie noch einen Cocktail, Wein oder Kaffee trinken gehen möchten.

Teilen: