Alle Kategorien
Suche

Haben Karotten Kalorien? - So berechnen Sie Karotten

Auch Karotten haben Kalorien. Jedoch haben Möhren recht wenig Kalorien. Wie Sie die Kalorien von Möhren in Ihrem Speiseplan berücksichtigen, dass erfahren Sie hier.

Möhren und ihre Kalorien
Möhren und ihre Kalorien © suedberliner / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Freude an gesunder Ernährung
  • Den Wunsch, mehr über Ihre Lebensmittel zu wissen
  • Zeit, sich hier das Wissen anzueignen

Karotten haben einige Kalorien, aber auch sehr viele Vitamine und andere wichtige Nährstoffe.

Die Kalorien von frischen Karotten

  1. Frische Karotten haben auf einhundert Gramm 25 Kilokalorien. Aufgrund der Zeit, die Sie benötigen, um eine Möhre zu essen, sättigt eine frische Karotte viel mehr, als zum Beispiel gekochte Möhren. Die Zeit, die Sie zum Kauen benötigen, gibt Ihnen ein kurzfristiges Sättigungsgefühl, obwohl Sie nicht die Kalorien verzehrt haben, die Ihr Körper eigentlich haben will.
  2. Eine Karotte wiegt im Durchschnitt, geschält, 80 Gramm. Sie nehmen mit dem Verzehr einer rohen Möhre also im Durchschnitt nur 20 Kalorien zu sich.
  3. Damit sind Sie, wenn Sie die Karotte gründlich gekaut haben, mindestens eine Stunde satt. Eine rohe Möhre zu knabbern kann Sie somit prima über eine Hungerattacke bringen, ohne Ihnen zu viele Kalorien zu bringen.

Die Kalorien von gegarten Möhren

  1. Gegarte Karotten haben einen deutlich niedrigeren Kaloriengehalt, da aus der Wurzel viel Wasser beim Kochen entweicht.
  2. Allgemein ist bekannt, dass Möhren gut für Haut und Augen sind. Doch gibt es noch …

  3. So nehmen Sie mit einhundert Gramm gegarten Möhren nur 16 Kalorien zu sich.
  4. Das klingt erst einmal verlockend. Ein Gemüse, das nur 16 Kalorien auf einhundert Gramm liefert, ist ideal für eine Diät.
  5. Sie werden jedoch sehr schnell feststellen, dass der fehlende Wasseranteil in den Möhren, auch dafür sorgt, dass sich das Sättigungsgefühl viel langsamer einstellt.
  6. Sie müssen von gegarten Karotten mindestens die zweifache Menge essen, um das Sättigungsgefühl zu erreichen, welches Sie von rohen Möhren bekommen.
  7. Somit müssen Sie 48 Kalorien zu sich nehmen, wenn Sie gegarte Möhren essen. Sie kommen aber mit 20 Kalorien aus, wenn Sie die Karotte roh essen.

Wenn Sie Möhren nur deshalb essen wollen, weil Sie wenig Kalorien zu sich nehmen wollen, dann wählen Sie immer rohe Karotten.

Teilen: