Alle Kategorien
Suche

Haarfarbentester - online den Farbwechsel mit einem Foto ausprobieren

Haarfarbentester - online den Farbwechsel mit einem Foto ausprobieren2:35
Video von Laura Klemke2:35

Besonders für Frauen sind Frisur und Haarfarbe sehr wichtig. Meist ändern Frauen Ihren Schopf, sobald ein neuer Lebensabschnitt, wie beispielsweise ein neuer Job, beginnt. Wenn Sie sich bezüglich einer neuen Haarfarbe jedoch nicht sicher sind, sollten Sie nichts überstürzen - testen Sie einen neuen Look einfach mit einem Online-Haarfarbentester und werten Sie dann für sich das Ergebnis aus.

Ob ein neuer Lebensabschnitt oder einfach aus einer Laune heraus - Frisuren und Haarfarben ändern sich mit der Zeit. Heutzutage ist nichts mehr unmöglich, ob kurz, mittel oder lang, bunt, einfarbig oder mit Strähnen - wer die Wahl hat, hat bekanntlich die Qual. Lassen Sie sich bei der Wahl Ihrer neuen Haarfarbe nicht davon beeinflussen, was gerade "in" ist, sondern hören Sie auf Ihre innere Stimme und wählen Sie einen Style, der Ihnen persönlich gefällt. Sie haben noch keine Vorstellung davon, was Sie beim nächsten Friseurbesuch Ihrem Stylisten sagen sollen? Zerbrechen Sie sich darüber nicht den Kopf. Mit einem Haarfarbentester im Internet können Sie innerhalb weniger Minuten Ihre Traumfarbe wählen.

Was ein Haarfarbentester ist

  • Mithilfe eines Haarfarbentesters können Sie sich ein ungefähres Bild von Ihrer Wunsch-Haarfarbe verschaffen. Rot, braun oder doch lieber schwarz? Finden Sie ganz einfach im Internet heraus, welche Farbe Ihnen am besten steht und was Ihnen gefällt.
  • Bedenken Sie, dass der Haarfarbentester kein genaues Bild einer neuen Haarfarbe liefern kann, sondern Ihnen lediglich eine ungefähre Vorstellung ermöglicht. Sie können sich jedoch ansehen, ob Ihnen der jeweilige Look zusagt oder ob Sie nicht doch auf eine andere Farbe umstellen möchten.
  • Sie müssen keinen kostenpflichtigen Tester verwenden. Um sich einen groben Überblick verschaffen zu können, genügt die Verwendung einer Demo-Version beziehungsweise einer einfachen Internet-Version.

So wenden Sie einen Haarfarbentester an

  1. Binden Sie Ihre Haare zunächst zu einem strengen Zopf zurück und stecken Sie notfalls überbleibende Haare mit Haarklammern weg. So haben Sie Ihr Gesicht frei, um ein gutes Foto schießen zu können. Dieses wird später für den Tester verwendet.
  2. Verwenden Sie für den bevorstehenden Test am besten den Styling-Tester von "Frauenzimmer.de" oder den Haarfarbentester bei "Frisurenstyler.net".
  3. Wenn Sie den Tester auf "Frisurenstyler.net" besuchen, gelangen Sie zunächst auf die offizielle Startseite des Anbieters. Die komplette Seite ist in einem angenehmen Blauton gehalten.
  4. Scrollen Sie die Seite ein wenig herunter, bis Sie das erste große Fenster vollständig sehen können. Sie können schon ein Beispielbild von unterschiedlichen Haarfarben und Frisuren auf der linken Seite des Fensters entdecken.
  5. Schräg darunter, auf der rechten Seite ist ein Link zu sehen. Dieser beginnt mit "--> Jetzt zum neuen ...". Klicken Sie darauf, um auf die nächste Seite zu gelangen.
  6. Damit Sie an Ihrem Gesicht nun verschiedene Haarfarben testen können, klicken Sie den grauen Button "Durchsuchen..." und laden das vorhin geschossene Foto hoch. Gehen Sie über den nächsten Button unter Punkt 2 auf die Test-Seite. Es erscheint nun Ihr Gesicht.
  7. Über dem Fenster, in welchen Ihr Bild zu sehen ist, finden Sie rechts zwei kleine Knöpfe mit einem Plus- und einem Minuszeichen. Mit diesen Knöpfen können Sie die Größe Ihres Bildes auf Wunschgröße einstellen.
  8. Über Ihrem Foto können Sie in der "Kategorie Auswahl" eine gewünschte Haarlänge wählen. Klicken Sie dafür zum Beispiel auf "Frauen Lang-Haar-Frisuren", um Farbe an langen Haaren zu testen.
  9. Es erscheinen nun einige Frisuren links im Feld neben Ihrem Gesicht. Ziehen Sie das Haarbild einfach auf Ihren Kopf und passen dessen Größe mit den Knöpfen im unteren Fenster "Frisur Größe" einfach Ihrem Gesicht an. Sie können Ihr Foto notfalls auch noch verkleinern. Damit ein möglichst reales Bild einer neuen Haarfarbe zustande kommen kann, sollten Sie eine Frisur wählen, welche Ihrer jetzigen Frisur möglichst ähnlich sieht. Diese können Sie mit den beiden kleinen grauen Pfeilen über Ihrem Foto im Feld "Vorlagen Seite" suchen und passend auswählen.
  10. Sie können die Frisur nun färben. Klicken Sie dafür einfach auf einen der unten möglichst Farbkreise. Die Helligkeit der Farbe können Sie auch hier mit zwei kleinen Knöpfen bestimmen.

Es fällt nicht immer ganz einfach, die richtige Farbe für sich selber zu finden. Selbst wenn man eine Haarfarbe an einer anderen Person sieht und diese gefällt, kann es sein, dass Ihnen die gleiche Farbe gar nicht steht. Ziehen Sie also vor der Färbung lieber einen Haarfarbentester zurate und vermeiden Sie auf diese Weise peinliche Fehlgriffe.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos