Alle Kategorien
Suche

Haarfarbe entfernen von Möbeln - was hilft?

Haarfarbe von Möbeln zu entfernen ist nicht unbedingt einfach. Ist die Farbe erst einmal eingetrocknet, kann es sein, dass trotz Behandlung Flecken auf den Möbeln bleiben.

Haarfarbe verfärbt auch Möbel.
Haarfarbe verfärbt auch Möbel.

Was Sie benötigen:

  • Scheuermilch
  • Essigreiniger
  • Nagellackentferner ohne Aceton
  • Lederpflege
  • Chlorbleiche
  • Schmutzradierer
  • klares Wasser

Beim Färben der Haare kann ganz schnell einmal ein kleines Unglück passieren: Ihnen tropft etwas Farbe auf ein Möbelstück und Sie übersehen es. Ist die Haarfarbe erst einmal auf den Möbeln eingetrocknet, lässt sie sich nur noch schwer entfernen.

So entfernen Sie Haarfarbe von Möbeln

  • Wenn Ihnen Haarfarbe auf den Boden getropft ist, versuchen Sie die Farbe mit Essigreiniger und Scheuermilch zu entfernen. Auf glatten Böden, wie Fließen oder PVC, geht das ganz gut. Auf Holzböden sollten Sie vorsichtig sein, denn der Essig kann einen hellen Fleck hinterlassen und die Scheuermilch kann den Boden aufrauhen.
  • Flecken auf einer Ledercouch bekommen Sie mit einem Nagellackentferner ohne Aceton gut weg. Geben Sie nach der Reinigung unbedingt eine Lederpflege auch die Stelle.
  • Sie können Haarfarbe auch gut mit Chlorbleiche entfernen, das Problem ist nur, dass die Chlorbleiche auch alle anderen Farben entfernt. Testen Sie also unbedingt an einer nicht sichtbaren Stelle, ob die Textilien und Materialien farbecht sind.
  • Bei Holzmöbeln können Sie versuchen die Farbe mit einem Schmutzradierer zu entfernen. In der Regel funktionieren diese ganz gut.
  • Wenn die Haarfarbe auf Holzmöbel gerät, die nicht eingelassen sind, hilft nur noch das Abschleifen der Stelle.

Achtung - Haarfarbe ist sehr aggressiv

Ideal ist es natürlich, wenn Sie den Fleck gleich bemerken, dann können Sie ihn mit viel klarem Wasser entfernen. 

  • Ist die Farbe erst einmal eingetrocknet oder hat die chemische Reaktion angefangen zu arbeiten, ist das Möbelstück kaum noch zu retten. Egal was Sie machen, eine Farbveränderung werden Sie auf jeden Fall haben.
  • Um Ihre Möbel und Kleidung zu schützen, ist es anzuraten, ein altes T-Shirt und ein altes Handtuch zu tragen und nach Möglichkeit nicht durch die Wohnung zu laufen, während die Farbe auf dem Kopf einwirkt.

Haarfarbe von Möbeln zu entfernen ist fast unmöglich. Frische Farbe bekommen Sie noch weg, eingetrocknete Farbe kaum.

Teilen: