Alle Kategorien
Suche

Haarfarbe - Brauntöne, die zu Ihrem Typ passen

Haarfarbe - Brauntöne, die zu Ihrem Typ passen1:18
Video von Jule Jansson 1:18

Sie haben sich überlegt, Ihre Haare braun zu färben und sind sich nun nicht schlüssig, welchen Braunton Sie als Haarfarbe wählen sollen? Im Folgenden können Sie nachlesen, welche Brauntöne zu Ihrem Typ passen.

Einteilung der Brauntöne

  • Brauntöne gibt es vielen verschiedenen Farbtiefen und Farbnuancen und nicht alle Brauntöne sind für den gleichen Typ als Haarfarbe geeignet.
  • Falls Sie auf natürliche Brauntöne stehen, gibt es die Naturtöne. Diese sogenannten Farbtiefen gehen von Hellbraun über Mittelbraun bis zu Dunkelbraun.
  • Möchten Sie lieber einen warmen Goldton haben, dann sind für Sie Brauntöne mit Goldstich genau das Richtige. Jedoch sollten Sie dabei beachten, dass diese Brauntöne auch einen leichten Rotstich haben können, da auch Gold aus Rottönen gemischt wird. Sie können dabei trotzdem eine der drei Farbtiefen wählen, also ein helles Goldbraun, dass je nach Hersteller auch Namen wie Haselnuss tragen kann. Bei den meisten bekannten Herstellern wird diese Farbe durch eine '3' angegeben. Ein helles Goldbraun wäre dann eine 7/3.
  • Falls Sie zu roten Brauntönen tendieren, gibt auch hier die Farbpalette eine Menge verschiedener Töne her. Brauntöne, die einen Kupferstich haben, sind sehr beliebt, aber auch fast dunkelbraune Haare mit einem leichten Rotschimmer.
  • Bei fertig gemischten Produkten kann es vorkommen, dass der Rotstich sehr intensiv herauskommt, deshalb kontaktieren Sie am besten Ihren Friseur, denn dieser kann verschiedene Brauntöne so miteinander mischen, dass Ihre passende Haarfarbe herauskommt.

Die passende Haarfarbe zu Ihrem Typ

  • Am besten Sie gehen von Ihrer Naturhaarfarbe aus, je nachdem wie dunkel diese ist, lohnt es sich den Braunton in ähnlicher Farbtiefe auszuwählen.
  • Auch wenn Sie oft gesagt bekommen, dass dunkle Töne Ihren Teint blasser erscheinen lassen, können auch helle Typen zu einem Dunkelbraun greifen. Gerade wenn Sie einen blassen Teint, jedoch dunkle Augenbrauen haben, lohnt es sich, die Haare in dunkelbraunen Tönen zu färben, denn so wird aus Ihnen ein wunderschöner Schneewittchentyp.
  • Falls Sie ein eher rötliches Gesicht haben, sollten Sie auf Brauntöne mit Rotstich eher verzichten, da diese Ihre Gesichtsfarbe noch mehr unterstreichen.
  • Wenn Sie blonde oder blond gefärbte Haare haben, sollten Sie unbedingt Naturtöne vermeiden, da diese einen Mattstich haben und somit Ihre neue Haarfarbe einen Grünstich haben könnte.
  • Schauen Sie am besten einfach Bilder von Frauen mit verschiedenen Brauntönen an und vergleichen Ihren Typ mit deren. Falls Ihnen eine Haarfarbe zusagt und auch Sie ein ähnlicher Hauttyp sind, brauchen Sie sich nicht mehr zu sorgen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos