Alle Kategorien
Suche

Haare stehen ab - so bändigen Sie sie

Wenn die Haare abstehen sieht es oft aus, als hätte man in die Steckdose gefasst. Kein guter Look um sich vor die Tür zu wagen. Anschließend finden Sie folgende Ratschläge, um das Problem zu beheben.

Schnelle Hilfe damit die Frisur sitzt.
Schnelle Hilfe damit die Frisur sitzt. © Martin Müller / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Richtiges Shampoo und Spülung
  • Glätteisen
  • Glättungscreme

Haare stehen ab? - Das richtige Shampoo

Es ist zum Haareraufen, wenn das Haar ein Eigenleben entwickelt. Die Haare stehen in allen Himmelsrichtungen ab und man sieht aus, als wäre man frisch aus dem Bett gekommen und hätte den Weg ins Badezimmer strikt ignoriert. In manchen Situationen kann das peinlich sein, besonders wenn fremde Blicke einen fixieren. Mit dem richtigen Shampoo können Sie schon bei der Haarwäsche das Problem lösen.

  • Wählen Sie ein Shampoo, das für feines Haar hergestellt ist. Denn meist sind es feine Haare, die sich in himmlischen Höhen vergnügen.
  • Auch eine gute Spülung kann das Problem beheben. Auch hier eine gute Spülung wählen, die für feine Haare gedacht ist.
  • Speziell gibt es auch Produkte, die genau darauf abgestimmt, ein Abstehen der Haare zu verhindern. Solche Shampoos und Spülungen sind in jeder gut sortierten Drogerie zu finden.

Wenn sich das Haar hartnäckig sträubt

Falls sich Ihr Haar trotz eines neuen Shampoos weiterhin sträubt, können Sie Ihr Haar mit weiteren speziellen Mitteln bändigen.

  1. Gegen das Abstehen der Haare hilft auch ein Glätteisen und eine Glättungscreme.
  2. Geben Sie etwas Glättungscreme gleichmäßig in Ihr Haar und verteilen Sie es gut. Es reicht, wenn nur ein Hauch von der Glättungscreme Ihr Haar umschließt. Nehmen Sie auf keinen Fall zu viel, da es ansonsten klumpig und schmierig werden könnte.
  3. Wenn das Glätteisen aufgeheizt ist, können Sie Strähne für Strähne glätten.
  4. Dazu fangen Sie am Haaransatz und ziehen das Glätteisen langsam bis in die Spitzen.

Mit diesen Hilsmitteln können Sie das Abstehen der Haare in Griff bekommen und ein für alle Mal beheben.

Teilen: