Alle Kategorien
Suche

Haare jeden 2. Tag waschen - so kaschieren Sie fettigen Ansatz

Wer sich die Haare jeden 2. Tag waschen muss, verzweifelt schnell an dem ständigen Waschen und sucht nach einer Lösung. Im Folgenden erhalten Sie ein paar Hinweise dafür, wie Sie einen fettigen Haaransatz gekonnt kaschieren und bei schnell fettenden Haaren eine Besserung erzielen.

Mit dem richtigen Shampoo fettet Ihr Haar nicht so schnell.
Mit dem richtigen Shampoo fettet Ihr Haar nicht so schnell.

Was Sie benötigen:

  • Deo-Puder
  • Trockenshampoo

Fettige Haare gekonnt kaschieren

Nicht jeder hat die Zeit und die Lust, sich die Haare jeden 2. Tag zu waschen. Mit ein paar einfachen Tricks können Sie einen fettigen Haaransatz kaschieren, sodass nicht gleich eine Haarwäsche nötig ist.

  • So hilft ganz normaler Deo-Puder, um einen fettigen Haaransatz zu kaschieren. Reiben Sie sich etwas davon auf den Haaransatz und bringen Sie es mit einem trockenen Handtuch richtig in Ihre Haare ein. Das Haar sieht wie frisch gewaschen aus.
  • Oder Sie sprühen Trockenshampoo auf den Ansatz, lassen es kurz einwirken und rubbeln mit dem Handtuch das Shampoo in die Haare ein.
  • Wer lange Haare hat, hat den Vorteil, sich die Haare straff zusammenbinden zu können und so den fettigen Haaransatz zu verdecken.
  • Eine gute, wenn auch chemische Alternative ist das Blondieren. Durch die Blondierung trocknen die Haare etwas und fetten nicht ganz so schnell.

Jeden 2. Tag Haare waschen - das muss nicht sein

Sie können viel dafür tun, um Ihre Haare nicht jeden 2. Tag waschen zu müssen.

  • Verwenden Sie kein Anti-Fett-Shampoo. Der Name ist irreführend und bedeutet lediglich, dass es gegen fettige Haare ist, was wohl bei jedem Shampoo der Fall ist. Durch die darin enthaltenen waschaktiven Substanzen wird die Talgproduktion erst recht angeregt und die Haare fetten noch schneller.
  • Pflegen Sie Ihre Haare stattdessen mit einem Shampoo ohne Silikone. Silikone haben nämlich die Eigenschaft, die Talgdrüsen zu einer Überproduktion anzuregen.
  • Gönnen Sie Ihrer Kopfhaut ab und an ein Peeling. So bekommt sie wieder etwas Luft und fettet nicht so schnell.
  • Waschen Sie Ihre Haare eine Woche lang nicht und danach nur alle drei Tage. Sie werden sehen, dass Ihre Haare weniger fetten.
  • Bürsten Sie Ihre Haare vor dem Waschen und nicht danach. Das Bürsten regt erst recht die Talgproduktion an.
Teilen: