Alle Kategorien
Suche

Haare grau färben zum Fasching - so machen Sie es richtig

Einmal im Jahr kommen viele heraus und feiern ein paar Tage, was das Zeug hält. Nämlich an Fasching. Natürlich darf hier eine Verkleidung nicht fehlen. Wenn Sie die Haare grau färben möchten, um eventuell eine alte Person darzustellen, finden Sie hier die richtigen Tipps dazu.

So bekommen Sie zu Fasching graue Haare.
So bekommen Sie zu Fasching graue Haare.

Überlegen Sie vor dem Fasching einiges 

  • Bevor Sie mit einer großen Beautyaktion beginnen, sollten Sie sich ganz sicher sein, wie es hinterher aussehen soll. Passen die grauen Haare überhaupt zum Kostüm oder würde es auch ohne Färben gehen?
  • Wie stellen Sie es am besten an? Selbst färben oder zu einem Profi, sprich Friseur gehen?
  • Wie lange soll die Farbe halten?
  • Sie haben natürlich mehrere Möglichkeiten, um die Haare grau zu bekommen. Nur eines muss Ihnen bewusst sein: Wenn Sie die Haare färben, haben Sie nach Fasching, wenn Sie wieder im Normallook auftauchen möchten, nur die Möglichkeit, die Haare nochmals zu färben oder sich mit den grauen Haaren abzufinden.
  • Denn richtige Farbe wäscht sich nicht einfach aus. Die muss herauswachsen. Zudem sollten Sie bedenken, dass ständiges Haarefärben, nicht unbedingt gesund für Ihr Haupt ist.

So können Sie die Haare zur Verkleidung grau färben

Eines vorweg: Wenn Sie sich dazu entschieden haben, die Haare tatsächlich zu färben, dann gehen Sie am besten zu einem Friseur. Gerade bei Grautönen ist die Wahrscheinlichkeit auf hinterher grüne Haare sehr hoch.

  • Sollten Sie sich trotz aller Warnungen trotzdem entscheiden, die Haare selbst grau zu bekommen, müssen Sie sich als ersten Schritt die Haare extrem aufhellen. Solch Aufhellungsmittel bekommen Sie in jedem Drogeriemarkt. Ebenfalls in diesem Markt, bekommen Sie normalerweise die Farbe „Perl Asch“. Diese dann nach der Aufhellung darüber färben.
  • Allerdings müssen Sie hierbei beachten, dass Sie erstens Ihren Haaren allein schon durch die Aufhellung extrem schaden und zudem keine Garantie vorhanden ist, um hinterher tatsächlich schönes graues Haar zu haben.
  • Aber es gibt noch eine andere Möglichkeit. Gerade, wenn es nur für einen Tag sein soll, werden Sie um die Faschingszeit in sämtlichen Drogerien Farbsprays finden, auch graue. Bei längeren Haaren sollten Sie sich auf jeden Fall zwei Dosen kaufen. Diese Variante ist mit Sicherheit die Bessere, da sie sich auch perfekt wieder auswaschen lässt und Ihre Haare nicht sehr strapaziert.
  • Fazit ist, wenn Sie wirklich vorerst grau bleiben möchten, dann gehen Sie auf jeden Fall zum Profi. Ansonsten kaufen Sie für die Faschingszeit ein paar Dosen Farbspray und der Partyspaß kann schön verkleidet beginnen.
Teilen: