Alle Kategorien
Suche

Haare freistellen mit Photoshop CS4 - so geht's

Ohne die richtige Technik kann das Freistellen von Haaren im Bildbearbeitungsprogramm sehr kompliziert sein. In der Anleitung lesen Sie, wie Sie einfach Haare mit Photoshop CS4 freistellen können.

Freistellen wird häufig benötigt.
Freistellen wird häufig benötigt.

Was Sie benötigen:

  • Photoshop CS4

Haare freistellen - Vorbereitungen

  1. Zum Freistellen von Haaren mit Photoshop CS4 gibt es mehrere Möglichkeit. Hier wird die Farbkanalmethode beschrieben. Zuerst duplizieren Sie die Hintergrundebene.
  2. Wechseln Sie nun in das Kanalregister. Schauen Sie sich die einzelnen Kanäle Rot, Grün und Blau an. Sie müssen entscheiden, bei welcher Kanalfarbe der Kontrast zwischen den Haaren und dem Hintergrund am größten ist. Meistens ist der Blaukanal.
  3. Nun duplizieren Sie den Kanal, bei dem der Kontrast am stärksten ist. Jetzt müssen Sie den Kontrast zwischen dem Hintergrund und Vordergrund weiter erhöhen.
  4. Dazu gehen Sie unter Menu - Bild - Korrekturen - Gradationskurven. Um den Kontrast zu erhöhen, ziehen Sie das untere Ende der Linie nach rechts. Sie können auch die Tonwertkorrektur nutzen. Ziehen Sie die beiden äußeren Regler in Richtung Mitte.
  5. Die Haare werden jetzt schon sehr dunkel sein. Um den Kontrast weiter zu erhöhen, benutzen Sie das Nachbelichten-Werkzeug. Sie finden es in der Werkzeugleiste. Stellen Sie "Mitteltöne" und eine Belichtung von 100 % ein. Malen Sie nun über die Haare.
  6.  Jetzt muss aber noch das Gesicht abgedunkelt werden. Nehmen Sie das Pinselwerkzeug und malen Sie das Gesicht mit schwarzer Farbe an.
  7. Je nachdem, ob der Hintergrund schwarz oder weiß ist, benutzen Sie andere Werkzeuge. Die beschriebenen Schritte machen Sie bei weißem Hintergrund. Ist der Hintergrund schwarz, benutzen Sie weiße Pinselfarbe und das Abwedeln-Werkzeug.

Freistellen von Haaren mit Photoshop CS4 - Auswahl erstellen

  1. Bei weißem Hintergrund müssen Sie die Farben per Strg + I invertieren. Nun können Sie die Auswahl erstellen. Klicken Sie mit gedrückter linker Maustaste und der Strg-Taste auf die Farbkanalkopie. Es erscheint eine Auswahl.
  2. Legen Sie nun in der vorher duplizierten Hintergrundebene eine Maske an. Die Maske berücksichtigt die Auswahl und stellt die Haare frei.

Das Freistellen von Haaren mit dieser Methode funktioniert auch unter anderen Photoshop-Versionen als CS4.

Teilen: