Alle Kategorien
Suche

Haare bürsten gesund - das sollten Sie beim Kämmen beachten

Haare bürsten ist gesund für Haare und Kopfhaut. Das Fett wird gleichmäßig verteilt, sodass die Haarspitzen nicht austrocknen. Außerdem wird die Kopfhaut belebt und durchblutet.

Richtiges Bürsten pflegt Haare gesund.
Richtiges Bürsten pflegt Haare gesund.

Was Sie benötigen:

  • Bürste mit Naturhaarborsten

Mit der richtigen Bürste bürsten

  • Wichtig, um die Haare gesund bürsten zu können, ist, dass Sie die richtige Bürste verwenden.
  • Zum Durchkämmen oder Pflegen eignen sich am besten Bürsten und Kämme aus natürlichen Materialien.
  • Verwenden Sie zum Kämmen beispielsweise Hornkämme oder Kämme aus Holz.
  • Zum Durchbürsten Ihrer Haare sollten Sie Bürsten mit Holzborsten oder harten Naturhaarborsten verwenden, die es in vielen Drogerien zu kaufen gibt.
  • Verwenden Sie möglichst wenig Kunststoff, um Ihre Haare gesund bürsten zu können. Denn Kunststoff kann dafür sorgen, dass sich die Haare aufladen. Auf diese Weise brechen die Haare leichter ab. Zudem stehen sie dann leicht ab, was nicht so schön aussieht.
  • Mit einer weichen Bürste aus Naturborsten können Sie Ihre Haare zusätzlich zum Durchkämmen pflegen. Diese sorgt dafür, dass Ihre Kopfhaut gut durchblutet wird und so die Haarproduktion angeregt wird. Außerdem werden lose Haare entfernt und das Fett von der Kopfhaut in die Haarlängen und -spitzen verteilt. So glänzen Ihre Haare, und die Spitzen trocknen nicht aus.

Haare gesund kämmen

  • Nehmen Sie sich regelmäßig die Zeit, Ihre Haare ausgiebig mit einer Naturhaarbürste zu bürsten.
  • Bürsten Sie Ihre Haare immer von ganz oben bis ganz nach unten. Drücken Sie dabei nicht zu stark auf, sondern lassen Sie die Bürste sanft über die Haare gleiten.
  • Bürsten Sie so Stück für Stück Ihre ganzen Haare von der Oberseite und auch von der Unterseite.
  • Bürsten Sie immer mehrfach über die Haare, bis diese sich weich und gut gebürstet anfühlen.
  • Bei sehr langen Haaren gelingt die Haarpflege besonders gut, wenn Ihnen jemand die Haare bürstet. So können alle Haare von oben bis unten gebürstet werden, und Sie haben noch einen wohltuenden Effekt dabei.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.