Alle Kategorien
Suche

Haaransatz kaschieren - so wird's gemacht

Sie sind mit Ihrer Haarfarbe unzufrieden und würden sie gerne regelmäßig färben, wenn der blöde, nachwachsende Haaransatz nicht wäre? Kein Problem! Folgend lesen Sie, wie Sie Haaransätze kaschieren können, ohne komplett nachfärben zu müssen..

Ansätze nach dem Haarefärben sind lästig.
Ansätze nach dem Haarefärben sind lästig.

Was Sie benötigen:

  • Mütze
  • Haarreifen
  • Bürste
  • Haarspangen
  • Wimperntusche
  • Ansatzfarbe

Nur wenige Wochen nach dem Haarefärben ist der Haaransatz herausgewachsen und die Naturhaarfarbe kommt auffällig zum Vorschein. Kein Grund gleich das komplette Haar nachzufärben. Folgend lesen Sie, wie Sie einen Haaransatz gut kaschieren können.

Haaransatz verstecken - so geht`s

  • Am besten kaschiert man einen Haaransatz natürlich mit einer Mütze oder Kappe. Gerade zur kalten Jahreszeit ist dies eine gute Methode um Ansätze zu verdecken und das Haar zu schonen.
  • Wenn Sie gerne Haarreifen tragen, dann ist dies eine gute Alternative zum Haarefärben. Kämmen Sie Ihr Haar so, dass der Ansatz vom restlichen Haar verdeckt wird, und fixieren Sie das Ganze mit einem Haarreifen.
  • Genauso können Sie mit einer Haarspange verfahren. Kämmen Sie Ihr Haar über den Haaransatz und klammern Sie es so fest, dass der Haaransatz versteckt ist. Bunte Spangen lenken übrigens besser vom Ansatz ab, als schwarze Spangen.

Ansätze bei dunklem Haar mit Wimperntusche kaschieren

  • Eine gute Alternative zu aggressiver Haarfarbe bildet Wimperntusche zum Kaschieren eines Haaransatzes. Diese Methode eignet sich jedoch nur zum Nachmalen von Haaransätzen bei dunklem Haar. Mit der Wimperntusche können Sie den Haaransatz ganz einfach anmalen und so verstecken.
  • Bei regnerischem Wetter eignet sich wasserfeste Wimperntusche besser als normale Wimperntusche, ist jedoch auch schwerer wieder zu entfernen.

Ansatzfarbe verwenden - so kaschieren Sie Ihren Haaransatz

  • Wer seinen Haaransatz kaschieren möchte, jedoch nicht das komplette Haar färben will, für den ist Ansatzfarbe eine gute Möglichkeit. Ansatzfarbe gibt es für verschiedene Haarfarben in der Drogerie und ist ganz einfach anzuwenden.
Teilen: