Alle Kategorien
Suche

Gutschein selber basteln - so geht's als Flaschenpost

Wer einen besonderen Gutschein selber basteln möchte, kann sich an einer Flaschenpost versuchen. Hier erfahren Sie, wie Sie dem Ganzen einen antiken Look geben.

Eine Flaschenpost als Gutschein ist ein besonderes Geschenk.
Eine Flaschenpost als Gutschein ist ein besonderes Geschenk.

Was Sie benötigen:

  • Weißes Drucker- oder Briefpapier
  • Schwarzer Tee
  • Taschentuch oder Küchenpapier
  • Stift
  • Weinflasche plus Korken
  • Geschirrspülmittel
  • Bindfaden oder alt aussehendes Band

Dem Gutschein einen antiken Touch geben

Wenn Sie eine Flaschenpost selber basteln möchten, sollte natürlich auch der Gutschein optisch passend sein.

  1. Dies bedeutet, dass Sie beim Basteln am besten auf Papier verzichten, welches zum Beispiel mit Linien, Karos oder Ähnlichem bedruckt ist. Wählen Sie stattdessen als Basis ein weißes Drucker- oder Briefpapier.
  2. Damit der Papierbogen älter aussieht, knüllen Sie ihn einmal ordentlich zusammen.
  3. Danach falten Sie das Papier wieder auseinander und streichen es glatt.
  4. Nun reißen Sie einmal um das gesamte Papier herum alle gerade Kanten und Ecken ab. Auch hierdurch wirkt das Blatt gleich viel älter.
  5. Anschließend dürfen Sie sich einen schwarzen Tee gönnen - nicht etwa nur zum Trinken, sondern auch, um das weiße Papier antik einzufärben. Tunken Sie hierfür ein Taschentuch oder Küchenpapier in den Tee und streichen Sie dann die Flüssigkeit über das Blatt. Vergessen Sie dabei auch die Rückseite nicht.
  6. Nun muss das Papier noch gut trocknen, ehe Sie den Text Ihres Gutscheins darauf schreiben können. Am besten versuchen Sie dabei, Ihre Schrift etwas verschnörkelter erscheinen zu lassen, um so das antike Aussehen noch zu verstärken.

Die Flaschenpost selber basteln

  1. Waschen Sie eine Weinflasche und den dazugehörigen Korken gründlich mit Geschirrspülmittel ab und lassen Sie alles so lange an der Luft trocknen, bis keine Feuchtigkeit mehr spürbar ist. Dies kann einige Stunden dauern.
  2. Den selber gebastelten Gutschein im Antik-Look rollen Sie auf und binden ihn mit einem Bindfaden oder einem alt aussehenden Band zusammen.
  3. Führen Sie anschließend die Rolle in die Weinflasche und verkorken Sie diese. Nun ist die Flaschenpost fertig und wartet nur noch darauf, dem Empfänger überreicht zu werden.
Teilen: