Alle Kategorien
Suche

Gutschein für Frühstück selber basteln

Gutscheine für ein Frühstück sind eine süße Überraschung. Vorallem dann, wenn sie selber gebastelt sind. So gestalten Sie einen Frühstücksgutschein mit wenigen Mitteln selber.

So gelingt der Gutschein fürs Frühstück individuell!
So gelingt der Gutschein fürs Frühstück individuell!

Was Sie benötigen:

  • Papier
  • PC
  • Farbdrucker
  • buntes Papier
  • Lebensmittelzeitschriften
  • Klebestift
  • Schere
  • bunte Stifte
  • Tablett
  • Gummibärchen o.ä.
  • Schleife

Den Gutschein direkt servieren

  1. Ist es bereits Morgens und Sie möchten Ihren Liebsten/ Ihre Liebste oder eine andere Person spontan zum Frühstück außerhalb einladen, dann greifen Sie zu dieser Methode.
  2. Nehmen Sie ein ausreichend großes Tablett zur Hand. Nach Möglichkeit sollte dies einfarbig oder aus Holz sein.
  3. Nun nehmen Sie eine Tüte Gummibärchen, Gummiherzen oder andere kleine Süßigkeiten wie Smarties und schütten diese aus.
  4. Suchen Sie sich die Farben heraus, die Ihnen oder dem Menschen dem Sie eine Freude machen wollen, gefallen.
  5. Legen Sie nun die Buchstaben "Frühstücksgutschein" aus den Süßigkeiten auf das Tablett.
  6. Tragen Sie das Tablett hinauf zu der Person, die indes auf ihr Frühstück wartet, und überraschen Sie sie so.

Die Frühstückseinladung selber basteln

  1. Wenn Sie einen Frühstücksgutschein gestalten und ihn beispielsweise auf dem Tisch liegen lassen oder per Post versenden möchten, dann  sollte dieser schön bunt gestaltet sein. Greifen Sie also zu buntem Papier, einer Nahrungsmittelzeitschrift, einer Schere, einem Klebestift und bunten Stiften.
  2. Schreiben Sie mit bunten Stiften eine nette Einladung auf das Papier.
  3. Schneiden Sie Lebensmittel aus, die Ihr Liebster oder Ihre Liebste bevorzugen.
  4. Kleben Sie die Lebensmittel schön arrangiert dazu.
  5. Nun stellen Sie den Gutschein an einen gut sichtbaren Ort. Fertig ist die Überraschung!

Den Frühstücksgutschein selber drucken

  1. Wer es praktisch mag und wer gut im Umgang mit Textprogrammen ist, der kann den Gutschein direkt am PC erstellen und mit einem Farbdrucker ausdrucken.
  2. Schreiben Sie also bei Word einen netten Text.
  3. Färben Sie den Text bunt und setzen Sie ihn in eine schöne Schriftart.
  4. Nun fügen Sie noch Clipsarts ein, die Ihnen gefallen. Wie wäre es mit einem schönen Rahmen? Herzen und einer Tasse Kaffee? Am Computer sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.
  5. Drucken Sie den Frühstücksgutschein aus.
  6. Rollen Sie ihn ein und binden Sie ihn mit einer dicken Schleife zu.
Teilen: