Alle Kategorien
Suche

Gute Polizei-Spiele - so wird die Krimi-Party lustig

Nach dem Krimi-Dinner kommt jetzt die Krimi-Party! Dazu gehören neben passenden Polizeigetränken und Snacks natürlich auch gute Polizei-Spiele.

Gruselstimmung garantiert: Finde den Täter!
Gruselstimmung garantiert: Finde den Täter!

Was Sie benötigen:

  • Zettel
  • Stift
  • Teelichter
  • Gäste

Gute Polizei-Spiele sind nicht unbedingt nur was für Kinder. Wer keine Lust mehr hat "Räuber und Gendarm" zu spielen, findet hier eine tolle Alternative. Bei dem Täter-Spiel wird jeder Mitspieler zum Polizisten!

Vorbereitungen für Polizei-Spiele

  1. Setzen Sie sich mich Ihren Gästen um einen Tisch. Achten Sie darauf, dass Sie sich in die Augen sehen können.
  2. Dimmen Sie das Licht.
  3. Nehmen Sie so viele Zettel wie die Anzahl Ihrer Gäste.
  4. Auf einen Zettel schreiben Sie "Täter", auf alle anderen Zettel schreiben Sie "Opfer". Wenn Sie mehr als 8 Spieler sind, darf es auch zwei Täter geben.
  5. Falten Sie die Zettel und geben Sie sie in einen großen Behälter.
  6. Jeder Mitspieler muss blind einen Zettel ziehen und heimlich lesen, ob er für die Spielrunde Opfer oder Täter ist. 
  7. Stellen Sie nun ein Teelicht vor jeden Mitspieler auf den Tisch.

Spielregeln: Gute Strategien entwickeln!

  1. Jeder Spieler weiß, ob er Opfer oder Täter ist und hat ein brennendes Teelicht vor sich auf dem Tisch stehen. Wenn Sie die Spannung steigern wollen, legen Sie vor Spielbeginn doch gruselige Filmmusik auf.
  2. Der Täter muss nun versuchen, die Opfer nacheinander auszuschalten. Das macht er, indem er ihnen mit einem Auge heimlich zuzwinkert.
  3. Das Opfer, dem er zugezwinkert hat, muss sein Teelicht auspusten. Es ist aus dem Spiel.
  4. Natürlich sollte der Täter darauf achten, dass er nicht beim Zwinkern entdeckt wird. Denn sobald jemand seinen Namen ruft, ist das Spiel beendet und der Entdecker hat gewonnen.
  5. Wenn nur noch das Teelicht des Täters brennt, hat er gewonnen. 

Wie bei jedem guten Spiel wird es mit jeder Runde spannender. Jeder Mitspieler kann bei dem Polizei-Spiel seine eigene Strategie entwickel. Aber Achtung: Wegsehen gilt hier nicht!

Teilen: