Alle Kategorien
Suche

Gute Gesprächsthemen mit einer Frau - Anregungen für gelungene Konversation

Frauen haben oft andere Gesprächsthemen als Männer. Das ist eine unbestreitbare Tatsache. Was Frauen interessiert, kann Männer völlig kalt lassen. Wenn sich Mann und Frau unterhalten, ist das Thema also auch einmal ein Kompromiss. Ein gutes Gespräch ist für die holde Weiblichkeit jedenfalls sehr wichtig. Über was reden Frauen gern?

Frauen reden nun einmal gern.
Frauen reden nun einmal gern.

Diese Gesprächsthemen können für Frauen interessant sein

  • Gute Themen sind grundsätzlich alle diejenigen, die mit sozialen Aspekten zu tun haben. Darunter fallen beispielsweise Beziehungsfragen, Pflege von kranken Familienmitgliedern, Kindererziehung etc.
  • Naturgemäß sind auch Themen des Haushalts nicht uninteressant. Welche Waschmaschine wäscht wie gut? Hält der hochgelobte Allesschneider, was die Werbung verspricht? Wo kann man gut und günstig einkaufen?
  • Viele Frauen interessieren sich für Pflanzen. Alles, was mit Pflanzenaufzucht, Pflege, Schädlingsbekämpfung etc. zu tun hat, ist oft ein sehr guter Ansatz für eine gelungene Konversation.
  • Nicht jede Frau schminkt sich stundenlang in der Frühe oder geht wöchentlich zum Friseur, um den neuesten Look auszuprobieren. Dennoch sind Gesprächsthemen wie Haare färben, Haut pflegen oder Pickel behandeln für die meisten Frauen interessant.
  • So manche Frau ist auch in technische Dinge mehr interessiert, als Sie vielleicht vermuten. Wenn sie auch wenig Ahnung davon hat, ist sie möglicherweise dennoch sehr neugierig und möchte technische Details erklärt haben. Es kommt immer auf den Typ an. Wenn Ihr Technikthema anfängt zu langweilen, dann bekommen Sie das sicher mit.
  • Nahezu jede Frau meint, Figurprobleme zu haben. Diäten sind also auch ein Thema. Natürlich will die Frau von Ihnen nicht in ihrer Meinung bestätigt werden, sondern ein Kompliment erhaschen.
  • Vermeiden Sie bei allen Gesprächsthemen Bemerkungen wie "Weißt du das etwa nicht?" oder "Das weiß doch jeder!" Damit kränken Sie eine Frau (und auch jeden anderen).

Für gute Konversation beachten Sie auch diese Tipps

  • Spielen Sie während eines Gesprächs nicht den Oberlehrer, der alles besser kann und weiß. Wenn etwas erklärungsbedürftig ist, dann erklären Sie es ganz normal.
  • Lassen Sie die Frau ausreden. Niemand mag es, wenn man ihm ins Wort fällt.
  • Hören Sie zu, auch wenn das Thema gerade nicht so fesselnd ist. Es wirkt sehr unhöflich, wenn Sie während des Gesprächs plötzlich auf Ihrem Handy herumtippen oder sonst wie unkonzentriert und abgelenkt sind.

Frauen sind mitteilungsbedürftig. Deshalb ist regelmäßige Konversation eine sehr wichtige Sache für sie. Es soll sogar einen Fall gegeben haben, bei dem eine Frau einen Mord beging, weil der Ehemann ihr jahrelang jedwedes Gespräch verweigerte.

Teilen: