Alle Kategorien
Suche

Gute Clan-Namen erfinden - so geht's

Gute Clan Namen sind bei Konsolenspielen ebenso wichtig wie bei Online-Games, die Sie im Internet spielen. Mit diesen Nicks legt man sich ein bestimmtes Image zu, dem man natürlich auch gerecht werden sollte.

Der Clan-Name muss zum Spieler passen.
Der Clan-Name muss zum Spieler passen.

Gute Nicks sollten Sie etwas charakterisieren

  • Egal, ob Konsolenspieler oder Internet Zocker, alle Gamer wollen gute Clan Namen haben. Überlegen Sie sich hierbei auch die Wirkung auf andere Spieler.
  • Der Nickname sollte Sie ein bisschen charakterisieren, ohne zu viel von Ihnen preiszugeben. Das ist eine gewisse Gratwanderung, die Ihnen bewusst sein sollte.
  • Überlegen Sie, was Sie mit dem Nick zum Ausdruck bringen möchten, so kann der Name eher cool sein, oder gefährlich klingen, oder aber ganz bewusst doppeldeutig oder Understatement sein.

So überlegen Sie sich passende Clan Namen

  • Gute Clan Namen ergeben sich oft zufällig, wenn man im Freundeskreis oder mit der Familie darüber redet, denn manchmal bekommt man einen Spitznamen verpasst, der einfach gut passt und auch als Nickname geeignet ist.
  • Sie können Nicks nach Ihren eigenen Eigenschaften wählen oder nach den Gesichtspunkten, nach denen Sie gesehen werden wollen, beispielsweise nennen Sie sich „the unvisibles“, wenn Sie einen „Diebesclan“ spielen. Oder Sie heißen „Bratwurscht Äktschn“, wenn Sie bewusst tiefstapeln wollen.
  • Manche Pseudonyme lassen sich auch gut aus den Anfangsbuchstaben der eigenen Namen und des Wohnortes kombinieren. Etwa im Sinne von „HaRiBo“.
  • Viele alte Krieger eignen sich auch als Namensgeber, speziell auch lateinische, griechische oder germanische Kriegsherren, wie „Attila der Hune“ oder „Alexander der Große“.
  • Wenn Sie eher eine androgyne Gestalt im Spiel verkörpern, dann sind alle möglichen Fantasienamen geeignet, die geheimnisvoll und fremd klingen, denken Sie an die Namen in „Herr der Ringe“ und die Elben.
  • Überlegen Sie wie die Helden Ihrer Kindheit hießen und Sie werden auch brauchbare Nicknames für Ihren Spielcharakter finden. Manchmal ist das auch der damalige Familienhund oder eine Gestalt aus einer Serie.
  • Verwenden Sie nie beleidigende oder diskriminierende Nicks, denn das kommt nicht gut an und kann auch eine Menge rechtlichen Ärger mit sich bringen.
Teilen: