Alle Kategorien
Suche

Gurken schälen - so geht's

Gurken schälen - so geht´s2:29
Video von Lars Schmidt2:29

Die Frage, wie man eine Gurke schält, kann sich Ihnen jederzeit unverhofft stellen. Bei einer Einladung werden Sie vielleicht spontan darum gebeten oder Sie wollen selbst Gäste mit einem Gurkengericht bewirten und haben vorher noch nie eine Gurke eigenhändig zubereitet. Da sie sich nicht wie eine Banane mit den Fingern schälen lässt, ist guter Rat teuer.

Was Sie benötigen:

  • Gurken
  • Gemüseschäler
  • Küchenmesser

Gurken schälen, Schritt für Schritt

  • Bei Diäten, aber auch in der gesundheitsbewussten Ernährung sind die frischen, knackig grünen Gemüsestangen sehr beliebt, da sie fast nur aus Wasser bestehen und sehr kalorienarm sind.
    Vorwiegend werden Gurken frisch als Salat gegessen, aber auch als Snack, zum Dippen in Kräuterquark oder als saftige Beilage zu belegten Broten, Canapés und Partyhäppchen finden Gurken Verwendung.
  • Gut gewaschen können Sie die Gurke auch ungeschält verzehren, denn die meisten Inhaltsstoffe sitzen bei ihr direkt unter der Schale. Gurken schälen ist jedoch oft üblich, die recht dicke Schale ist nicht jedermanns Geschmack.
  • Gurken schälen ist nicht schwer und mit etwas Geschick leicht auszuführen.
    Besonders problemlos und schnell lassen sich Gurken schälen, wenn Sie einen handelsüblichen Gemüseschäler mit einer beweglichen Klinge benutzen, den man auch für Kartoffeln verwendet.

So verfahren Sie beim Schälen

  • Zuerst kappen Sie mit einem Messer das abgerundete Ende der Gurke. Halten Sie die Gurke in der Mitte fest und setzen Sie den Gemüseschäler an der oberen Schnittkante an. Die bewegliche Klinge des Gemüseschälers greift unter die Schale der Gurke. Wenn Sie ihn nun unter leichtem Druck an das untere Ende der Gurke zum Stielansatz ziehen, wird dabei ein Streifen Schale der Gurke abgeschält. Lösen Sie den Streifen vollends ab und setzen Sie die Klinge wieder am oberen Ende direkt neben der abgeschälten Bahn an. Wenn Sie auf diese Weise rundherum verfahren, ist die Gurke im Nu geschält.
  • Die Gurke können Sie nun ganz einfach mit einem Messer oder einer speziellen Reibe in Scheiben schneiden. 2 - 3 cm am Stielansatz der Gurke belassen, da sich dort vermehrt Bitterstoffe
    befinden.
  • Haben Sie keinen Gemüseschäler zur Hand, können Sie auch ganz einfach Gurken schälen, indem Sie sie quer in der Hälften teilen, jeweils Kopf und großzügig den Stielansatz entfernen und die kurzen Stücke mit einem kleinen Küchenmesser, das eine leicht gebogene Klinge hat, schälen.
    Das Küchenmesser ebenfalls an der Schnittkante der Gurke ansetzen und mit Gefühl und nicht zu viel Druck Streifen für Streifen abschälen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos