Alle Kategorien
Suche

Gummitwist-Anleitung - 10er-Schrittkombination für Geübte

Gummitwist-Anleitung - 10er-Schrittkombination für Geübte1:43
Video von Augusta König1:43

In der Schule ist Gummitwist bis heute ein beliebtes Spiel. Wenn Sie beim Spiel glänzen wollen, ist diese Anleitung für die 10er Schrittkombination eine gute Idee.

Was Sie benötigen:

  • Gummiband (etwa 4 m lang)
  • zwei Mitspieler oder zwei Stühle zum Üben

Grundregeln beim Gummitwist

  1. Zwei Mitspieler spannen das Gummiband zwischen ihren Beinen auf. (Alternativ können Sie auch zwei Stühle nehmen, um das Band zu spannen.)
  2. Sie starten mit der 1er Schrittkombination: ein Sprung über beide Gummiseile.
  3. Sofern der Sprung gelungen ist, dürfen Sie die 2er Kombination springen.
  4. Sie fahren in der Reihe fort, bis den Mitspielern ein Fehler in einer der Kombinationen auffällt.
  5. Nun ist einer der Mitspieler an der Reihe.
  6. Sind Sie selbst wieder dran, starten Sie mit der Kombination, bei der Sie zuvor gescheitert waren.
  7. Wer zuerst die 10er Kombination geschafft hat, hat das Spiel gewonnen.
  8. Geübte können nun die Reihe mit einem höher gespannten Seil wieder von vorne beginnen.
  9. Die Anleitung für die Kombinationen von der 1er bis zur 10er muss jeweils vor dem ersten Versuch angesagt werden.

Anleitung für die 10er Kombination

  1. Springen Sie auf das von Ihnen aus gesehene, hinten liegende Seil.
  2. Springen Sie rückwärts auf das andere Seil.
  3. Drehen Sie sich im Sprung, um das erste Seil mit Blick nach innen zu treffen.
  4. Springen Sie hoch, drehen Sie sich mit dem Gesicht zu einem der Mitspieler und landen Sie mit den Füßen nebeneinander. Die beiden Gummiseile müssen dabei jedoch innerhalb ihrer Beine verlaufen.
  5. Drehen Sie sich einmal um sich selbst. Dabei wickeln Sie das Gummitwist um Ihre Füße.
  6. Springen Sie hoch und landen Sie mit den Füßen zwischen den beiden Gummiseilen.
  7. Drehen Sie sich im Sprung mit dem Gesicht nach innen und landen Sie mit einem Fuß auf dem Seil und dem anderen Fuß darunter.
  8. Springen Sie über das andere Seil, sodass Sie hier mit einem Fuß innen und mit dem anderen außen stehen. Das Seil, auf dem Sie standen, muss aber um den äußeren Fuß geschlungen sein. (Tipp: Sie müssen sich so drehen, dass der vorher untere Fuß nun außen steht, damit dies funktioniert.)
  9. Springen Sie so hoch, dass das um das Bein geschlungene Seil freikommt, und landen Sie auf diesem Seil. Der Blick geht nach außen.
  10. Springen Sie rückwärts aus dem Gummitwist heraus.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos