Alle Kategorien
Suche

Gummihosen richtig reinigen

Gummihosen finden gerade im Pflegebereich vielfach Anwendung. Aber auch die eine oder andere Sportart ist ohne solche Kleidungsstücke gar nicht durchzuführen. Darüber hinaus leistet diese Kleidung aber auch Moped- und Mofafahrern immer wieder bei schlechtem Wetter einen guten Dienst und schützt vor Feuchtigkeit und Nässe.

Reinigen Sie Gummihosen richtig.
Reinigen Sie Gummihosen richtig.

Was Sie benötigen:

  • feuchtes Tuch
  • Wasser
  • weiche Bürste

Gummihosen brauchen eine spezielle Pflege

Die meisten älteren Herrschaften werden Gummihosen (bevorzugt PVC-Schutzhosen) sicherlich kennen und sind dankbar für diese Erfindung, welche die Lebensqualität um ein kleines Stück verbessert, sofern man an Inkontinenz leidet.

  • Allerdings erfordern Gummihosen auch eine spezielle Reinigung, sodass die Hygiene gewahrt bleibt. Echte Gummihosen haben geklebte Nähte, sodass nicht einmal die Gefahr besteht, dass durch Nähte Feuchtigkeit durchdringen kann.
  • Wenn Sie nun Gummihosen tragen müssen, sollten Sie darauf verzichten, den Bereich des Körpers mit Cremes zu behandeln, weil diese dem Material der Gummihosen schaden können.
  • Auch eine Maschinenwäsche kommt für Gummihosen nicht in Betracht, da die maschinelle Wäsche dafür sorgen kann, dass eventuelle Nähte oder Klebestellen einreißen können und die Gummihosen somit für Nässe oder Feuchtigkeit durchlässig werden. Darüber hinaus verhärtet das Gummi, sodass sie dadurch untragbar werden und die Funktion, für welche Gummihosen bestimmt sind, nicht mehr erfüllt werden.

Hosen aus PVC oder Latex richtig reinigen

  • Viele Gummihosen bestehen heutzutage überwiegend aus PVC oder ähnlichen Materialien, sodass Sie bei der Reinigung und der Pflege einige Aspekte berücksichtigen sollten. Auf aggressive Reinigungsmittel sollten Sie daher definitiv verzichten, sofern Sie das Material schonen möchten.
  • Gummihosen, welche zum Angeln verwendet werden, können Sie zum Beispiel mit einem feuchten Mikrofasertuch reinigen, wenn sich Verschmutzungen darauf anfinden.
  • Handelt es sich um trockenen Schmutz, so können Sie auch eine weiche Bürste zur Hand nehmen und diese leicht abreiben.
  • Auch Gummihosen, welche Sie über Ihrer normalen Kleidung tragen, wenn Sie mit Ihrem Mofa oder Moped bei schlechtem Wetter unterwegs sind, lassen sich auf diese Weise reinigen.
  • Bei Menschen, welche an Inkontinenz leiden, sollten Sie besondere Pflegehinweise beachten, welche sich in den Gummihosen auf den Etiketten befinden.
Teilen: