Alle Kategorien
Suche

Gummibärchen in Wasser legen - eine Erklärung des Experiments

Gummibärchen in Wasser legen - eine Erklärung des Experiments1:02
Video von Liane Spindler1:02

Jeder kennt Gummibärchen, es gibt rote, grüne, weiße, orange und jedes schmeckt anders. Doch kennen Sie auch das Gummibärchenexperiment? Gummibärchen, die ins Wasser gelegt werden, werden groß. Doch wieso ist das so?

Gummibärchen schmecken gut und sind noch für vieles mehr zu gebrauchen, beispielsweise für ein Experiment.

Was sind Gummibärchen?

  • Gummibärchen gibt es in vielen verschiedenen Farben, Formen und Größen. Sie kennen Bären, Mäuse oder Schlangen.
  • Jedes Kind kennt und mag Gummibärchen. Haribo hat diese Leckerei sehr geprägt.
  • Gummibärchen bestehen hauptsächlich aus Zucker, Gelatine und Aromastoffen. Gelatine macht die Gummibärchen so weich.
  • Jedes Gummibärchen hat eine andere Geschmacksrichtung, beispielsweise Erdbeere, Apfel oder Zitrone.
  • Doch Sie können Gummibärchen nicht nur essen, sondern auch in Wasser legen. Was dann passiert, erfahren Sie hier.

Gummibärchen im Wasser

  • Sie können das Experiment selbst ganz einfach nachstellen.
  • Nehmen Sie ein Glas und füllen Sie es mit Wasser. Anschließend legen Sie das Gummibärchen in das Wasserglas und warten ein paar Tage ab.
  • Das Ergebnis: Das Gummibärchen quillt auf und verliert seine Farbe.
  • Doch wieso quellen die Gummibärchen im Wasser so auf?
  • Gummibärchen bestehen, wie bereits oben erwähnt, hauptsächlich aus Zucker und Gelatine.
  • Der Effekt des Experiments nennt sich Diffusion. Das bedeutet, dass der Zucker, der in den Gummibärchen enthalten ist, im Wasser nach außen kommen möchte, dies aber nicht kann, weil die Gelatine außenherum ist. Das heißt, der Zucker kann nur langsam ausweichen. Das Wasser von außen wiederrum gelangt schnell in das Gummibärchen.
  • Somit entweichen nach und nach der Zucker und die Farbe aus den Gummibärchen und die Gelatine saugt sich mit Wasser voll. Das Gummibärchen verliert also seine Farbe und wird größer.

Für Kinder ist dieses Experiment sicherlich sehr spannend, aber essen würden sie die Gummibärchen bestimmt noch lieber.

Verwandte Artikel