Alle ThemenSuche
powered by

Grunderwerbsteuer für Eigentumswohnungen - Wissenswertes

Nicht wenige Immobilienkäufer liegen mit ihrer Kostenschätzung bezüglich einer Immobilie falsch. Denn der Preis für Eigentumswohnungen oder Häuser ist nur ein wichtiger Kostenfaktor. Hinzu kommt eine Reihe von Nebenkosten. Dazu gehört auch die Grunderwerbsteuer.

Weiterlesen

Grunderwerbsteuer für Eigentumswohnungen ist in Deutschland Ländersache.
Grunderwerbsteuer für Eigentumswohnungen ist in Deutschland Ländersache.

Beim Erwerb einer Eigentumswohnung kommen auf den Käufer neben dem eigentlichen Kaufpreis in der Regel weitere Nebenkosten in Höhe von rund 13 Prozent zu. Ein großer Kostenfaktor kann der Makler sein. Die Grunderwerbssteuer für das Finanzamt ist das in jedem Fall.

Was das Gesetz vorsieht

Wenn eine Wohnung kauft, muss grundsätzlich Grunderwerbsteuer zahlen. Doch auch die Ausnahmen sind für besondere Erwerbsvorgänge geregelt.

  • Von der Grunderwerbsteuer befreit ist unter anderem der Grundstückserwerb aufgrund von Tod und bei Schenkungen von Grundstücken. Das gilt in gleicher Weise für den Erwerb unter Ehegatten, den Erwerb eines Nachlassgrundstückes durch Miterben zum Zweck der Nachlassteilung. 
  • Trotz einer Befreiung von der Grunderwerbssteuer können Erbschaft- oder Schenkungssteuern anfallen.

Grunderwerbsteuer für Eigentumswohnungen - Kaufpreisanteil vermindert sich um bewegliche Güter

  • Die Grunderwerbsteuer wird generell nur auf die Immobilie (Grundstück und Gebäude) erhoben. Das miterworbene Zubehör (bewegliche Güter) wird in jedem Fall von einem Kaufpreis abgezogen.
  • Zu den beweglichen Gütern werden unter anderem Möbel, Bilder, Gartengeräte, Alarmanlage, Heizöl, Baumaterial auf dem Grundstück, Satellitenempfangsanlage, eine Einbauküche, Einbaumöbel (Ausnahme Sonderanfertigung) gezählt. 
  • Käufer von Eigentumswohnungen sollten sich die Höhe der im Wohnungskaufpreis enthaltenen Instandhaltungsrücklage vom Verkäufer bestätigen lassen (reduziert Kaufpreis und Steuer). 

Erst Steuern bezahlen - dann rechtlicher Eigentümer werden

  • Käufer von Eigentumswohnungen erhalten erst den Wohnungsschlüssel, wenn schon eine Reihe von Rechnungen bezahlt sind.
  • Das kann eine Rechnung vom Makler einschließen. Eine Rechnung über die zu zahlende Steuer beim Wohnungskauf gibt es hingegen immer vom Finanzamt.
  • Erst wenn die Grunderwerbsteuer bezahlt ist, erteilt das Finanzamt sein Einverständnis zur Umschreibung des Eigentums. Dabei ist es unerheblich, ob und wie lange der Kaufpreis bereits gezahlt ist.
  • Die Zahlung der Grunderwerbsteuer ist die wichtigste Voraussetzung dafür, dass der Erwerber letztendlich rechtlicher Eigentümer wird. 

In Deutschland sind die Grunderwerbssteuern in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich und reichen von 3,5 bis 5 Prozent. Die Grunderwerbsteuer beträgt beispielsweise in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen 3,5 Prozent. In Brandenburg und Baden-Württemberg sind es bereits 5 Prozent (Stand 2012).

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Lattenrost einstellen - so schlafen Sie entspannt
Thomas Wirtz

Lattenrost einstellen - so schlafen Sie entspannt

Um gesund und entspannt schlafen zu können, spielen viele verschiedene Faktoren eine Rolle. Spätes Essen, stickige Luft, die falsche Matratze und falsche Einstellungen des …

Schranktüren justieren - so gelingt´s
Sascha Pöschl

Schranktüren justieren - so gelingt's

Ihre Schranktüren hängen schief und lassen sich nicht ordentlich schließen? Den Ärger mit falsch justierten Schranktüren können Sie sofort beseitigen, Sie müssen nur mit …

Ähnliche Artikel

Fabel - Merkmale einfach erklärt
Aleksandra Blal

Fabel - Merkmale einfach erklärt

Fabeln sind von Natur aus kurz gestrickt, beinhalten aber einen lehrreichen Inhalt. Diese Geschichten haben ebenso bestimmte Merkmale, an denen sie sich eindeutig erkennen …

Die Jugend und ihre Sprache
Ann-Kathrin Wolters

Bedeutung von Swag einfach erklärt

Sie haben in letzter Zeit immer wieder, besonders von Jugendlichen, den Ausdruck „Swag“ gehört, haben jedoch wirklich keine Ahnung, was das denn nun schon wieder zu bedeuten …

Zenitstand - eine Erklärung
Antje Müller

Zenitstand - eine Erklärung

Bei astronomischen Betrachtungen, aber besonders im Zusammenhang mit der Sonneneinstrahlung, ist oft vom Zenitstand die Rede. Im folgenden Artikel erfahren Sie, worum es sich …

Höhenenergie einfach erklärt
Sandra Hett

Höhenenergie einfach erklärt

Früher oder später wird jeder in der Schule mit dem Thema Energie und Höhenenergie in Kontakt kommen. Da dieses Thema nicht immer einfach zu verstehen ist, wird es hier noch einmal erklärt.

Chondrosen kann man im Röntgenbild erkennen.
Michelle Miller

Chondrose - eine Definition

Hat man bei Ihnen eine Chondrose diagnostiziert, und Sie möchten gern mehr über diese Diagnose wissen? Erfahren Sie hier, was eine Chondrose ist.

Schon gesehen?

Schranktüren justieren - so gelingt´s
Sascha Pöschl

Schranktüren justieren - so gelingt's

Ihre Schranktüren hängen schief und lassen sich nicht ordentlich schließen? Den Ärger mit falsch justierten Schranktüren können Sie sofort beseitigen, Sie müssen nur mit …

Mehr Themen

Ein Fernsehanschluss gehört zum Wohnungsstandard.
Volker Beeden

Vermieter und Fernsehanschluss - Hinweise

Ein Fernsehanschluss gehört zum vertragsgemäßen Gebrauch einer Wohnung. Nur so kann der Mieter seinen grundrechtlich geschützten Informationsbedarf befriedigen. Verweigert der …

Herbstdekoration selber machen - kreative Ideen
Sandra Christian

Herbstdekoration selber machen - kreative Ideen

Den Herbst auch ins Haus zu holen macht Spaß und sieht gut aus. Seien Sie dabei ein wenig kreativ und machen Sie Ihre Herbstdekoration einfach mal selber. Dazu bieten sich …

Raumspray selber machen - so geht's natürlich
Jürgen Hemminger

Raumspray selber machen - so geht's natürlich

In vielen Haushalten kommt es fast täglich zum Einsatz. Die Rede ist von Raumspray. Gerade im WC oder anderen Räumlichkeiten in denen es zu unangenehmen Gerüchen kommen kann, …

Bauen Sie einen Wasserzähler ein.
Günther Burbach

Einen Wasserzähler wechseln - so geht's

Um den genauen Wasserverbrauch in einem Haushalt feststellen zu können, bedient man sich sogenannter Wasserzähler. Damit Sie diesen Wasserzähler wechseln können, müssen Sie …