Alle Kategorien
Suche

Grünkohl vegetarisch zubereitet - so kochen Sie das Gemüse fleischlos

Grünkohl vegetarisch zubereitet - so kochen Sie das Gemüse fleischlos1:39
Video von Laura Klemke1:39

Grünkohl schmeckt nicht nur mit Pinkel, Kassler oder Speck. Auch pur und fleischlos zubereitet, ist dieses Gemüse ausgesprochen schmackhaft und findet seine Anhänger. Hier finden Sie ein klassisches vegetarisches Rezept, das Sie mit eigenen Ideen und etwas Phantasie variationsreich abwandeln können.

Was Sie benötigen:

  • ½ Kilo Grünkohl
  • 4 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • ca. ¼ l Gemüsebrühe
  • Salz
  • Muskatnuss
  • Pfeffer
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 EL getrocknete Preiselbeeren
  • ¼ kg geröstete Tofuwürfel
  • 100 g geriebener Hartkäse
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter

Grünkohl gibt es frisch oder tiefgekühlt zu kaufen, Sie können ihn aber auch im Gemüsebeet selber pflanzen, er ist einfach und leicht zu ziehen und bis in den Winter zu ernten. Erst dann nämlich wandelt die Pflanze Stärke in Traubenzucker um, wodurch der Grünkohl seinen lieblichen Geschmack bekommt. Mit diesem vegetarischen Basis-Rezept können Sie Grünkohl auf vielerlei Arten zubereiten.

So gelingt Grünkohl als klassische Gemüse-Beilage

  1. Dünsten Sie zuerst den gehackten Knoblauch und die kleingewürfelte Zwiebel in dem Olivenöl an.
  2. Geben Sie für dieses vegetarische Grünkohl-Rezept dann die kleingewürfelten rohen Kartoffeln hinzu.
  3. Gießen Sie anschließend mit so viel Gemüsebrühe auf, dass die Kartoffeln bedeckt werden.
  4. Jetzt geben Sie den gewaschenen und gehackten Grünkohl in den Topf.
  5. Lassen Sie diese vegetarische Beilage nun für eine halbe Stunde kochen.
  6. Rühren Sie gegebenenfalls um, achten Sie jedoch darauf, dass der Grünkohl nicht matschig wird.
  7. Schmecken Sie dann mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss ab und servieren Sie dies als Beilage zu einem vegetarischen Gericht oder verarbeiten Sie den Grünkohl weiter.
  8. Falls die Kartoffeln das Kochwasser nicht vollständig aufgesogen haben, können Sie dies abgießen.

Variieren Sie das Kohlgemüse mit vegetarischen Zutaten

  1. Wenn Sie vegetarisch kochen, jedoch nicht vegan, so können Sie den Grünkohl mit geriebenem Hartkäse vermischen oder bestreuen.
  2. Auch geröstete Pinienkerne und getrocknete Preiselbeeren geben dem vegetarischen Grünkohl eine besondere Note.
  3. Wer es gerne etwas herzhafter mag, kann den vegetarischen Grünkohl auch mit gerösteten Tofuwürfelchen bestreuen, hierzu eignet sich geräucherter Tofu am besten.
  4. Auch schön braun angebratene Zwiebelringe geben dem Grünkohl eine schmackhafte Note.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos