Alle Kategorien
Suche

Grünkohl roh essen - ein Rezept

Grünkohl ist ein Wintergemüse und sehr reichhaltig an Kalium, welches für unseren Muskelaufbau sowie für den Wasserhaushalt des Körpers benötigt wird. Wenn Sie Grünkohl roh essen, bleiben auch die Vitamine erhalten.

Grünkohl peppt den Winter auf
Grünkohl peppt den Winter auf

Zutaten:

  • 1 Kopf Grünkohl
  • ca. 500 ml Wasser
  • 2 EL Essig
  • Für die Salatsoße
  • 100 g Walnußkerne
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Schalotten
  • 1 Apfel
  • 2 El Zucker
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Senf
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer aus der Mühle, nach Bedarf

Grünkohl ein gesundes Wintergemüse

  • Im Grünkohl sind viele Vitamine enthalten. Besonders reichhaltig an Vitamin A ist Grünkohl.
  • Auch die Vitamine B und C sind im Grünkohl stark vorhanden.
  • Selbst das wichtige Vitamin E ,  welches als Zellschutz den Alterungsprozess aufhalten soll, ist enthalten.
  • Durch das Kochen gehen viele Vitamine verloren, deshalb sollten Sie den Grünkohl mal roh essen.
  • Grünkohl soll das Cholesterin senken und ist für eine gesunde Darmflora der Favorit.
  • Auch wenn Grünkohl sehr hart ist, kann man ihn lecker roh zubereiten.
  • Achten Sie beim Einkauf darauf, dass keine gelben Blätter dazwischen sind.

Grünkohl kann man auch roh essen. als Salat

  1. Kaufen Sie einen Kopf frischen Grünkohl. Schneiden Sie die Blätter vom Kopf des Kohlkopfes ab.
  2. Trennen Sie die Blätter vom Strunk in der Mitte, weil dieser sehr bitter schmeckt.
  3. Nach dem gründlichen Waschen legen Sie die Grünkohlblätter kurz in einen Essigsud ein.
  4. Danach schneiden Sie den Grünkohl in feine Streifen.
  5. Geben Sie  Zucker in eine Pfanne und wenden kurz die Walnüsse darin.
  6. Lassen Sie alles abkühlen.
  7. Ziehen Sie die Zwiebel ab und schneiden diese in Ringe.
  8. Waschen Sie den Apfel und entkernen ihn. Danach vierteln Sie den Apfel und schneiden ihn in feine Streifen.
  9. Mischen Sie die Apfelstreifen unter das Grünkohl.
  10. Für die Marinade rühren Sie Zitronensaft, Öl, Senf, Salz und Pfeffer nach Belieben zusammen. 
  11. Geben Sie das Dressing über den rohen Grünkohl. Vermischen Sie die Zutaten gut miteinander.
  12. Streuen Sie die gerösteten Walnüsse dazu und rühren alles vorsichtig untereinander.

Fertig ist ein gesunder, leckerer Wintersalat. Den sollten Sie unbedingt ausprobieren.

Teilen: