Alle Kategorien
Suche

Grünbelag auf Steinen entfernen - Anleitung

Grünbelag auf Steinen taucht im Laufe der Zeit auf, besonders, wenn diese sich in Teichen befinden. Aber auch Terrassensteine sind oftmals davon betroffen. Das Moos oder die Algen können jedoch mit einfachen Mitteln schnell wieder beseitigt werden, sodass die Steine schnell wieder ansehnlich aussehen.

Auf Steinen kann ein Grünbelag vorkommen.
Auf Steinen kann ein Grünbelag vorkommen.

Was Sie benötigen:

  • Hochdruckreiniger
  • Salzwasser
  • Eimer
  • 1 Handvoll Waschsoda aus der Drogerie
  • 8 Liter Wasser
  • Cola
  • Schrubber

Grünbelag auf Steinen beseitigen - einfache Mittel

  • Wenn auf Steinen ein Grünbelag zu sehen ist, so handelt es sich entweder um Moos oder aber um Algen, welche Sie beispielsweise mit Cola beseitigen können. Sie müssen dafür nicht die echte Cola verwenden, denn die günstige Version erfüllt hierbei auch voll und ganz den richtigen Zweck. Geben Sie die Flüssigkeit einfach in einen Eimer und legen Sie die Teichsteine darin ein. Alternativ gießen Sie die Cola auf Ihre Terrassensteine. Am nächsten Tag können Sie diese schließlich mit einem Schrubber und klarem Wasser säubern.
  • Auch heißes Salzwasser eignet sich gut dafür, wenn Sie den Grünbelag auf Steinen einfach entfernen möchten. Allerdings ist dieser Vorschlag nur für Teichsteine zu verwenden, welche Sie in einen Eimer mit dem Salzwasser legen. Die Steine sollten für eine Nacht darin verbleiben und am nächsten Tag kurz abgewaschen werden. Danach können sie wieder zurück in den Teich.
  • Des Weiteren ist ein Hochdruckreiniger und gutes Mittel, um den Grünbelag auf einfachste Art und Weise. Aufgrund der Kraft wird der Grünbelag auf den Steinen einfach weggesprüht.

Grünbelag auf Steinen mit Waschsoda beseitigen

  1. Möchten Sie den Grünbelag auf Steinen mit Waschsoda beseitigen, so sollten Sie zunächst einen Eimer mit heißem Wasser füllen.
  2. Nun geben Sie das Waschsoda hinzu, welches Sie beispielsweise in Drogerien vorfinden. Rühren Sie es schließlich in das heiße Wasser ein.
  3. Im Anschluss daran legen Sie die Steine mit dem Grünbelag in den Eimer und lassen diese für etwa 24 Stunden darin verweilen.
  4. Nach der Einwirkzeit waschen Sie diese schließlich noch kurz ab, danach können Sie wieder in den Teig gelegt werden.

Im Baumarkt und im Gartencenter finden Sie darüber hinaus auch chemische Mittel zur Beseitigung von Grünbelag auf Steinen. Lassen Sie sich am besten beraten, wenn Sie ein solches Mittel verwenden möchten.

Teilen: