Alle Kategorien
Suche

Große Bikinis - so machen Sie eine gute Figur am Strand

Kennen Sie das Problem? Sie würden sich gerne einen Bikini kaufen, finden aber keinen passenden für Ihre Figur. Vor allem in höheren Größen fällt es oft schwer, Bikinis zu finden, in denen Sie sich wohlfühlen. Wo könnten Sie geeignete und große Bademode herbekommen?

Mit passendem Bikini an den Strand.
Mit passendem Bikini an den Strand. © klaas_hartz / Pixelio

Meistens bringt es nichts, sich dann mit einem Bikini zu begnügen, der zu knapp ist und überall kneift. Diese Teile liegen oft nur im Schrank.

Bikinis für große Frauen

  • Um sich wohlzufühlen, sollte der Bikini richtig sitzen. Und das nicht nur, wenn Sie ruhig daliegen, sondern auch beim Laufen und wenn Sie sich bewegen. Prüfen Sie deshalb beim Kauf, ob Sie sich in dem Modell bewegen können, ohne dass etwas kneift oder verrutscht.
  • Mit Ihrem Bikini sollten Sie auch ins Wasser gehen können. Ist der Stoff aus straffem und etwas dickerem Material? Auch beim Schwimmen im Wasser wollen Sie sich ja wohlfühlen. Dazu muss der Bikini auch da gut sitzen. Vor allem für Frauen mit großen Maßen ist dies wichtig.
  • Frauen mit großer Kleidergröße benötigen ein Modell, das die weiblichen Formen gut stützt und auch etwas verdeckt. Vor allem das Oberteil sollte nicht eng sein. Ein solches mit Bügel ist meistens von Vorteil, weil es Ihrer Brust mehr Form verleiht. Wenn es den Bikini am Rücken nach oben zieht, müssen Sie ein Oberteil mit einem kleineren Brustumfang nehmen.

Die richtige Form wählen

  • Knappe Bikinis sind für Frauen mit großen Maßen eher ungeeignet. Überlegen Sie sich, ob Ihnen ein Neckholder-Oberteil stehen würde. Durch die Träger, die im Nacken zusammengebunden werden, erhält die Brust mehr Stabilität und Halt.
  • Manche Frauen finden Ihren Bauch unschön. Dann könnte ein Tankini genau das Richtige für Sie sein. Dabei tragen Sie ein langes Oberteil, das einem Top ähnlich sieht. Viele Tankinis haben zusätzlich Bügel, die der Brust Halt geben.
  • Viele Frauen mit großen Kleidergrößen mögen kein enges Höschen. Mittlerweile gibt es schöne Shorts für Frauen. Diese Badebekleidung wurde ursprünglich eher von Männern getragen, aber auch in der Frauenabteilung sind sie immer mehr zu finden.

Wo finden Sie den passenden Bikini?

  • In vielen Klamottenläden gibt es wenig Bademode für große Konfektionsgrößen. Suchen Sie deshalb eher nach Läden, die auch Übergrößen anbieten. Auch in einigen Wäsche- oder Sportgeschäften könnten Sie fündig werden.
  • Viele Frauen bestellen Bikinis im Internet. Hier gibt es eine größere Auswahl als in den einzelnen Läden. Probieren Sie ihn dann zu Hause in Ruhe an. Sollte er nicht richtig sitzen, scheuen Sie sich nicht, ihn zurückzuschicken.
  • Geben Sie Ihre Suche nicht so schnell auf. Suchen Sie langfristig nach der geeigneten Bademode, auch außerhalb der Saison. Dann werden Sie sicher ein Modell finden, in dem Sie sich wohlfühlen.
Teilen: