Alle Kategorien
Suche

Gripzange - so wird sie optimal genutzt

Eine Gripzange ist ein Werkzeug, dass man nicht in vielen Werkzeugkästen findet. Vermutlich liegt es daran, dass kaum jemand die Vielseitigkeit von Gripzangen kennt.

Gripzangen können auch festhalten.
Gripzangen können auch festhalten. © harry256 / Pixelio

Aussehen und Funktion von Gripzangen

  • Auf den ersten Blick sehen Gripzangen wie Armaturenzangen oder Wasserpumpenzangen aus, die manchmal genau wie Gripzangen über eine Schraube verstellt werden können. Auch für Gripzangen ist es typisch, dass die Backen der Zange immer parallel zueinanderstehen.
  • Der Name "Gripzange" kommt aus dem englischen Sprachraum dort wurde diese Zange als "Vise Grip" angeboten, was frei übersetzt „Schraubstock am Griff“ heißt. Das zeigt den unterschied zu anderen Zangen mit Verstellmöglichkeit, denn mit der Gripzange können Sie nicht nur greifen, sondern ein Werkstück auch einklemmen. Diese Zangen sind tatsächlich also auch so etwas Ähnliches wie ein Schraubstock.

Verwendung von Festklemmzangen

Gripzangen werden auch Festklemmzangen, Feststellzange und Schweißerzangen genannt. Diese Namen deuten schon auf die Verwendung hin.

  • Beim Schweißen können Sie mit der Gripzange die Werkstücke schnell und einfach fixieren. Das ist einfacher als mit einem Schraubstock und im Gegensatz zu einer herkömmlichen Zange brauchen Sie das Werkstück nicht zu halten, in dem Sie die Griffe der Zange zusammenpressen.
  • Sie können die Gripzange auch beim Verleimen dazu nutzen, Werkstücke zu fixieren, damit diese nicht wegrutschen, aber Druck, wie mit einer Leimzwinge, können Sie nicht ausüben.
  • Besondere Bedeutung kommt der Gripzange als "Dritte Hand" zu. Fast immer, wenn Sie beim Basteln eigentlich "eine dritte Hand" gebrauchen könnten, um ein Werkstück gleichzeitig festzuhalten und mit 2 Händen daran zu arbeiten, können Sie fast immer eine Gripzange verwenden. Selbst bei kleinen Basteleien, wenn Sie zum Beispiel etwas aufrecht halten wollen, während Sie etwas ankleben, ist die Gripzange eine große Hilfe.
  • Selbstverständlich können Sie eine Gripzange auch zu den selben Zwecken verwenden, wie Sie eine Armaturenzange oder Wasserpumpenzange einsetzen. Auch hier werden Sie bei sehr fest sitzenden Verschraubungen merken, dass diese einfacher zu lösen sind, wenn Sie nicht gleichzeitig die Griffe der Zange zusammenpressen müssen.

Sie sehen, eine Gripzange sollte in keinem Werkzeugkasten fehlen, weil diese universell einsetzbar ist.

Teilen: