Alle Kategorien
Suche

Griechische Spezialitäten - Rezept für Fasolada

Griechische Spezialitäten - Rezept für Fasolada1:57
Video von Lars Schmidt1:57

Wer schon einmal in Griechenland war, der hat dort ganz bestimmt die eine oder andere der zahlreichen griechischen Spezialitäten probiert. Eine dieser Spezialitäten ist Fasolada, eine Bohnensuppe. Mit diesem Rezept können Sie diese griechische Köstlichkeit jetzt zu Hause nachkochen.

Zutaten:

  • 500 g getrocknete Bohnen
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Bund Staudensellerie
  • 4 Möhren
  • 2 Tassen Tomatensaft
  • 1,5 Tassen Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Wer schon einmal eine Fasolada gegessen hat, z. B. während des Urlaubs in Griechenland, der kann sich jetzt ein Stück Urlaubserinnerung nach Hause holen. Kochen Sie griechische Spezialitäten einfach zu Hause nach und bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Mit diesem Rezept für griechische Bohnensuppe gelingt Ihnen das ganz einfach.

Fasolada-Rezept - griechische Spezialitäten, zu Hause gekocht

  1. Die Bohnen müssen am Vortag eingeweicht werden. Legen Sie sie dafür in eine Schüssel mit kaltem Wasser.
  2. Am nächsten Tag gießen Sie die Bohnen in ein Sieb. Das Einweichwasser können Sie wegkippen, das wird nicht mehr benötigt.
  3. Schneiden Sie die Zwiebel in feine Würfel, die Karotten in dünne Scheiben und den Sellerie in kleine Stücke.
  4. Geben Sie das Gemüse zu den Bohnen.
  5. Befüllen Sie den Topf mit so viel Wasser, dass das ganze Gemüse bedeckt ist.
  6. Nun schütten Sie das Öl und den Tomatensaft hinzu und schmecken alles mit Salz und Pfeffer ab. Wenn Sie mögen, können Sie auch noch eine Prise Zucker dazugeben, das hebt den Geschmack des Tomatensafts noch ein wenig hervor.
  7. Bringen Sie die Suppe zum Kochen und lassen Sie alles zusammen bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten einköcheln. Das Gemüse sollte schön weich und die Suppe leicht sämig sein.
  8. Reichen Sie dazu frisches Fladenbrot, in kleine Stücke geschnitten. Das schmeckt besonders lecker.

Sie sehen, griechische Spezialitäten sind nicht nur Gyros und Co. Die griechische Küche hat so viel mehr zu bieten. Besonders an kalten Wintertagen ist dieser Bohneneintopf ein wärmendes und leckeres Gericht, das Ihre Familie lieben wird. Beim Essen können Sie dann gemeinsam die schönsten Erinnerungen an den letzten Griechenlandurlaub auffrischen. Guten Appetit!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos