Alle Kategorien
Suche

Gravur am Verlobungsring - so wird's geschmackvoll

Eine Gravur macht den Verlobungsring zu einem einzigartigen Lieblings- und Erinnerungsstück. Damit es geschmackvoll wird, sollte man sich den Text und eventuelle Symbole vorher genau überlegen.

Verlobungsringe kann man gravieren.
Verlobungsringe kann man gravieren.

Text als Gravur

Texte können Sie sehr gut als Gravur im Verlobungsring benutzen.

  • Überlegen Sie sich genau, welchen Text Sie auf den Verlobungsring eingravieren lassen wollen. Sie können beispielsweise Ihre beiden Vornamen eingravieren lassen. Auch Spitznamen und Abkürzungen können sich hervorragend eignen.
  • Aber auch Liebeserklärungen eignen sich für einen Verlobungsring hervorragend. Überlegen Sie sich einen Satz, der Ihre Gefühle zum Ausdruck bringt. Solche Sätze können - je nach Geschmack - sein: "Für immer Dein Schatz" oder "In unendlicher Liebe" oder auch "Eine Verbindung fürs Leben".
  • Zusätzlich oder alternativ können Sie auch ein Datum eingravieren lassen. Am besten eignet sich hier Ihr Verlobungsdatum, an dem Sie Ihrem Partner den Heiratsantrag machen.
  • Beachten Sie, dass Ihr Text nicht zu lang wird, da die Gravur in den Ring hineinpassen muss.
  • Suchen Sie sich auch die Schriftart genau aus. Hübsch sehen verzierte Schriften mit Schnörkeln aus. Allerdings sollten Sie auch darauf achten, dass man die - meist recht kleine - Schrift auch noch gut lesen kann.
  • Bevor Sie den Verlobungsring mit Ihrem Text weggeben, um eine Gravur machen zu lassen, überprüfen Sie noch einmal alles auf korrekte Rechtschreibung.

Den Verlobungsring mit Symbolen gestalten

  • Zusätzlich oder alternativ können Sie auch Symbole in den Verlobungsring eingravieren lassen.
  • Hier eignen sich klassische Zeichen - wie Herzen oder zwei ineinander verschlungene Eheringe. Sie können die Symbole auch mit dem Text kombinieren.
  • Zwei Eheringe oder ein oder zwei ineinander verschlungene Herzen können Sie beispielsweise zwischen Ihre beiden Namen gravieren lassen.
  • Oder Sie lassen einen netten Spruch von zwei Herzen begrenzen.

Bevor Sie die Gravur tatsächlich ausführen lassen, lassen Sie sie sich noch einmal durch den Kopf gehen und geben den Verlobungsring erst ein paar Tage später ab, damit Sie auch wirklich die perfekte Gravur erhalten.

Teilen: