Alle Kategorien
Suche

Graue Strumpfhose kombinieren - so geht's stilvoll

Wenn es draußen kälter wird, beginnt jedes Jahr erneut die Strumpfhosenzeit. Egal ob es sich hierbei um eine Feinstrumpfhose handelt oder um eine blickdichte aus Wolle - mit einer grauen Strumpfhose liegen Sie mit Sicherheit voll im Trend. Doch wie kombiniert man diese besondere Strumpfhose eigentlich stilvoll?

Graue Strumpfhosen sind modern.
Graue Strumpfhosen sind modern.

Das alles passt zu Grau

Tragen Sie ein graues Kleidungsstück, sollten Sie darauf achten, dass Ihre restliche Kleidung nicht allzu blass und farblos wirkt.

  • Würden Sie beispielsweise zu einer grauen Strumpfhose einen ebenfalls grauen Rock und beigefarbenes Oberteil tragen, wäre Ihr Gesamteindruck sehr blass und unscheinbar, eventuell würden Sie sogar kränklich wirken.
  • Stattdessen gilt bei grauer Kleidung: Diese muss stets mit einem farbenfrohen und/oder auffallenden Highlight kombiniert werden. Tragen Sie etwa eine knallig rote Bluse zu einer grauen Strumpfhose, wird Ihr Outfit insgesamt flippig und frech wirken, trotz der vermeintlichen braven Farbe Ihrer Beinbekleidung.
  • Grau ist eine der kühlsten Farben, die es gibt. Diese Eigenart können Sie entweder unterstreichen und dadurch verstärken oder aber kontrastieren. Verstärken können Sie die Kühle dadurch, dass Sie Grau mit anderen kühlen Farben kombinieren. Dazu zählen jegliche Arten von Blautönen, alle Rosa-Nuancen, Schwarz sowie Silber. Warme Farben wie Braun, Rot, Gold oder Orange hingegen bilden einen interessanten Kontrast zum kühlen Grau.

So tragen Sie Ihre graue Strumpfhose

Wenn Sie eine graue Strumpfhose tragen, sollten Sie dieses Schmuckstück voll zur Geltung bringen, anstatt es unter einer langen Hose zu verstecken.

  • Tragen Sie kurze Hosen wie Hotpants oder Bermudas, eventuell auch einen Rock oder ein Kleid. Eine Strumpfhose ist ein sehr weibliches Kleidungsstück, das insgesamt auch einen femininen Kleidungsstil erfordert, um stilvoll getragen zu werden.
  • Diese Tatsache ist von enormer Bedeutung, wenn es um die Wahl Ihres Schuhwerkes geht. Tragen Sie damenhafte Schuhe wie beispielsweise Stiefel mit Absatz oder, falls es die aktuelle Witterung erlaubt, Ballerinas. Turnschuhe und klobige, maskulin wirkende Stiefel passen hingegen eher weniger zu Ihrer grauen Strumpfhose.
  • Eine graue Strumpfhose betont Ihre Beine und lässt diese im Auge des Betrachters hervortreten. Diese Wirkung sollten Sie nicht dadurch zunichtemachen, dass Sie die Strumpfhose mit einer anderen auffälligen Beinbekleidung kombinieren. Tragen Sie einen schlichten, schwarzen oder ebenfalls grauen Rock und wählen Sie dazu ein extravagantes Oberteil aus - Sie werden sehen: Ihr neuer Stil wird eine Menge positive Kommentare ernten!
Teilen: