Alle Kategorien
Suche

Graffiti - Wildstyle lernen

Wildstyle ist die Königsdisziplin des Graffiti und nicht einfach zu sprayen - dennoch können Sie es mit viel Geduld und etwas Talent lernen.

Wildstyles sind komplexe Graffitis.
Wildstyles sind komplexe Graffitis. © Maret Hosemann / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Papier
  • Stifte
  • Spray

Wildstyle-Graffitis fallen im Vergleich zu anderen Graffitis stark auf, denn sie sind meist sehr komplex, sehr verschlungen und haben eine extrem dynamische Wirkung. Meist werden sie von anderen Sprayern respektiert und nicht übersprüht. Das hat seinen Grund: Es ist sehr schwer, gute Wildstyle-Graffitis zu sprühen. Doch was zeichnet so ein Graffiti eigentlich aus?

So erkennen Sie ein Wildstyle-Graffiti

  • Wie die meisten Graffitis bestehen auch Wildstyles aus Schriftzügen.
  • Diese sind allerdings meist kaum noch lesbar.
  • Sie bestehen nicht aus einfachen Buchstaben, sondern die Buchstaben sind mit Kringeln, Pfeilen und anderen Verzierungen versehen.
  • Außerdem sind die Buchstaben meist ineinander verschlungen.
  • Auch können die Schriftzüge sehr lang oder breit gezogen sein - stellen Sie sich einfach vor, Sie würden bei Word mit einer komplizierten Schriftart herumspielen.

Wildstyle-Graffitis: So lernen Sie das Sprayen

  1. Um Wildstyle-Graffitis sprayen zu können, sollten Sie zunächst Ihr Auge schulen. Sehen Sie sich im Internet Abbildungen von Wildstyle-Graffitis an.
  2. Versuchen Sie, wenn Sie das Sprayen von Wildstyle lernen möchten, die Arbeitsweise des Sprayers nachzuvollziehen und auf die Anfänge des Werkes zurückzuführen.
  3. Wenn Sie verstanden haben, wie der Aufbau eines Wildstyles funktioniert, machen Sie erste Übungen auf Papier.
  4. Beginnen Sie mit einem einfachen Wort und spielen Sie mit den einzelnen Buchstaben herum. Beginnen Sie mit der Höhe und Breite.
  5. Fügen Sie dann Verzierungen und Ornamente hinzu.
  6. Färben Sie den Entwurf dann auffällig und bunt.
  7. Wenn Ihre Übungen eine gewisse Komplexität erreicht haben, können Sie sich ans Sprayen wagen.

Verzweifeln Sie nicht, wenn Ihre Wildstyles nicht gleich wie beim Profi aussehen. Denken Sie daran: Auch beim Sprayen macht Übung den Meister. Mit etwas Talent können Sie Wildstyles sprayen lernen.

Teilen: